User Comments

 

Gerhard Haukeone night bandDAS AX8 IST WIRKLICH EIN WAHNSINN!

Lieber Jacques,

Das AX8 ist wirklich ein Wahnsinn! 

Nicht nur, dass die Sounds gegenüber dem 'Axe-Fx Ultra' ein echter „Quantensprung“ sind und dazu wie bei einem „echten“ Röhrenamp agieren und reagieren, so sind es auch das Konzept und die ungeheuren Möglichkeiten und die Flexibilität des AX8, die mich echt umhauen. Lass es mich bitte ein wenig flachsig formulieren: Der Typ, der sich das ausgedacht hat, muss ein „verdammtes“ Genie sein …
Chapeau und danke für die prompte Lieferung ...
Gerhard
WEBSEITE
FACEBOOK

ICH MUSS ES SAGEN:
ES IST ECHT UNFASSBAR!

marc-k

Guten Morgen Jaques,

Ich habe jetzt die Matrix Endstufe zusammen mit dem Axe Fx II ausgiebig bei zwei Bandproben testen können und muss sagen: Es ist echt unfassbar.

Ich spiele normalerweise einen Peavey 6534+ mit einer Marshall Box mit Celestion Vintage 30 Speakern. Mein Ziel war es meinen Sound den ich mit diesem Equipment habe mit dem Axe nachzubilden und ich muss sagen es ist kaum ein Unterschied zu hören also zumindest nicht von der Klangqualität an sich. Selbst mein Vater der seit Jahren auf Gibson Les Paul + Marshall schwört ist von dem Axe und der Matrix endstufe begeistert.

Ich danke euch wieder für den tollen Service!

Freundliche Grüße
Marc

THE VALUE OF A FAMILY HOME FOR A BARGAIN PRICE! 
CLOSE ENCOUTER OF THE THIRD KIND – AN ELDORADO OF SOUND

achim-pasch

Hi Jacques!

I’ve been the proud owner of an Axe-Fx II Mark 2 for six weeks now. The first time I played through the presets I have to admit that my euphoria was rather subdued, but I had to play pretty quietly, as my sons were already in bed and I didn’t want to have them standing in the doorway straight away.

Nevertheless, what I heard was still better than any other equipment I had ever owned. Like many other guitarists, I have been on quite an amp odyssey to get where I am today, but for some reason I’ve never really found the perfect one for me.

With my various tube amps – Carvin SX60, Mesa Boogie Caliber 50+, Yamaha Soldano T100C, Brunetti 059 Red (I still have that one) – I always had the problem that when my sound was good I was too loud for my colleagues, but if I turned the volume down a bit to accommodate them I was no longer happy with the sound. So, I thought I’d give modellers a try.

My Vox Tonelab ST produced pretty good sounds at acceptable volume, but somehow it all sounded a bit muffled. The same problem came up with my Fender Mustang 3. When I started playing the guitar 25 years ago I would have been happy to have such a good amp for so little money, but back then there was nothing like it available.

As your playing progresses, your expectations increase as well and soon I was on the lookout for something that could really produce my perfect sound. Now I can really say I’ve found it.

The first time I really played the Axe properly (the wife and kids were out) it was almost like a close encounter of the third kind. The sounds are so transparent, they sound airy and in combination with the effects you feel like you’re sitting ion a high-end studio. Crystal clear clean sounds, distortion sounds that sizzle, crazy synth sounds and so on and so forth…

For me it seems like an eldorado of sounds. Having spent a few hours just aimlessly going from preset to preset I had to pull myself together and finally make some sounds of my own. And surprise, surprise, after just a short while of trying I really had a sound that I had always wanted.

The best bit about it is that everything sounds 100% like a full-volume tube amp, but at acceptable volume levels. I’ll probably never make full use of all the Axe’s capabilities and one could easily argue that no-one really needs so many amps and boxes and effects.

For me it’s just important to have so many possibilities and the ability to create any sound just the way I want it. When you then consider the fact that this little black box provides an arsenal of equipment that in real life roughly equals the value of a typical family home, the “high price” of the Axe suddenly seems like a bargain.

For me the purchase has paid off 100% and I can definitely recommend it to others. I’ll soon be ordering an MFC-101 so that I can control the Axe more comfortably while playing.

To finish let me just reiterate what so many other Axe users have written: even first-time customer I feel like we have known each other for years.

All the best from Sontheim and my regards to the other G66 staff as well,
Achim Pasch

markus ullrich 1AX8 ist einfach gigantisch!

Hey Jacques,

Nachdem ich bereits stolzer Besitzer des „ur“-AXE-FX war und auch das AXE-FX II seit Erscheinen nutze, hatte ich schon sehr lange auf eine reine Bodenversion gehofft und bereits am Tag der Ankündigung bei G66 vorbestellt. Mein AXE-FX II sollte bleiben, aber eben künftig nur noch im Studio genutzt werden. Für Gigs und Rehearsals jedoch schien das AX8 aber die perfekte Lösung zu sein, die die MFC-Fußleiste mit dem AXE-FX II in etwas abgespeckter Leistung verbindet.

Schien nicht nur so, ist auch so. Ich besitze das AX8 nun seit zwei Monaten, spiele in der Probe direkt über die PA und je nach Bedarf zusätzlich über eine aktive Monitorbox als ergänzende „Abhöre“.
Wer das AXE-FX II kennt braucht keinerlei Einarbeitung und kann sofort loslegen. Die acht Poti für die wichtigsten Einstellungen im Amp fallen zudem sofort positiv ins Gewicht, da man eben nicht mehr ins Menü eintauchen muss, sondern „on the fly“ schnelle Korrekturen vornehmen und abspeichern kann.

Das AX8 ist wie erwähnt gegenüber dem AXE-FX II leicht abgespeckt, allerdings hat man Zugriff auf alle Amps und muss lediglich in den einzelnen Presets etwas Leistung einsparen. Für ein Livesetting reicht das dennoch mehr als aus aus, die wichtigsten Effekte packt man problemlos rein und durch die X/Y-Umschaltung hat man auch die Möglichkeit, in einem einzigen Preset zwischen zwei Amps/Effekteinstellungen hin- und herzuswitchen.

AX8Die beiden ersten Gigs bestand das AX8 mit Bravour. Der Sound war, wie natürlich bereits vom AXE-FX II gewohnt, tadellos. Zum Konzert einfach nur ein Pedalboard (AX8 + Sender + Expressionpedal) mitbringen zu müssen und Platz und Gewicht zu sparen, kann nicht hoch genug bewertet werden.

Der knallharte Roadtest folgte dann bei unserer US/Kanada-Tour. Aus Platz- und Gewichtsgründen habe ich auf ein roadtaugliches Case verzichtet, das AX8 nahm ich bequem im Handgepäck mit ins Flugzeug.

Keine Pedale, keine Endstufe, nur das AX8 und eine Gitarre. Reicht das für eine Tour mit täglich mehr als 1000 Leuten im Publikum aus? Und ob!

Bei allen Gigs habe ich direkt per Output1 FOH angesteuert, den gleichen Sound ließ ich mir auf meinen Monitor legen. Das AX8 am vorderen Bühnenrand platziert, mit Strom versorgt, XLR-Kabel an Output1 (FOH) eingesteckt, Gitarre eingestöpselt – fertig. Der Aufbau dauerte keine Minute, der tägliche Soundcheck ebenfalls nicht länger, der Sound war durchweg glasklar und brillant. septagon

Für das komplette Liveset reichte mir ein einziges (!) Preset aus, welches ich in in vier Scenes (Clean, Crunch, Rhythm und Lead) und 4 Effekten (IA) unterteilt habe. Je nach Scene werden in diesem Preset, Delay, Reverb und Drivepedal zugeschaltet und der jeweilige Amp ausgewählt, als IA stehen Delay, Reverb, Pitch und Chorus zur Verfügung. Wer mehr benötigt, kann natürlich jederzeit zusätzliche Presets erstellen, ich bevorzuge live aber ein simples Setup, sodass ich bei Bedarf schnell Korrekturen vornehmen kann und das Lautstärkeverhältnis dennoch immer passt. Wer die oft kurzen Umbaupausen während diverser Konzerte kennt, wird das zu schätzen wissen.

lanfearthcWährend der kompletten Tour wurde unser Livesound immer gelobt, ich habe nicht ein einziges negatives Wort gehört. Das AX8 arbeitete zuverlässig und ohne das geringste Problem. Ein weiterer Vorteil war natürlich, dass das AX8 von 110 V bis 230 V betrieben werden kann, daher brauchte ich nur einen einfachen Adapter mit USA-Stecker und konnte loslegen.

Positiv anzumerken ist ebenfalls, dass sich das AXE-FX inzwischen rumgesprochen zu haben scheint. Wir hatten zwar einen festen Tourmischer, aber auch die Techniker vor Ort stellten keinerlei Fragen, wenn es darum ging direkt an FOH zu gehen. Meine Anmerkung kein Cab + Mikrofonierung nutzen zu wollen, wurde durchweg abgenickt und nicht hinterfragt, gerade Profis wissen das sogar zu schätzen. Auch die Monitormischer vor Ort sind dankbar, wenn die Bühne nicht von zahllosen 4x12-Cabs beschallt wird, das erleichtert ihren Job und hält den Bühnensound „sauber“.

Für Proben und Gigs im Inland werde ich das AX8 im Pedalboard integriert lassen, sobald Fluggigs anstehen wandert das AX8 aber in mein „Cabin Bag“ und ich habe meinen Sound quasi weltweit zur Verfügung. Das Axe FX II verbleibt bei mir im Studio, das AX8 im Proberaum, mein Wunsch wurde somit voll erfüllt.

Markus Ullrich 
Gitarrist bei Lanfear, Them, Septagon, A Cosmic Trail

www.lanfear.eu
www.facebook.com/thembandofficial
www.septagon666.blogspot.de
www.acosmictrail.bandcamp.com

LIVED UP TO ITS REPUTATION ALREADY

Hi Sussi,

A quick email to say THANK YOU to you and all the team at g66. My Axe FX 2 arrived just as promised and exceptionally well packaged.

The gift was a really nice touch and I think just confirms why you have such a good reputation for customer service. I also appreciated the 'Getting Started' guide that you included.

As for the Axe FX 2 itself, it has more than lived up to its reputation already and I've got it all racked up! I have not really scratched the surface of what it can do yet, but have already got it rigged up to my MacBook when working on tracks for my band.

I will definitely be ordering from you again (when the MFC-101 is available) and will certainly be singing your praises based on your efforts to date.

Please keep up the good work.

Kind regards,

Tristan.

VIDEO

This one was recently made with the Axe FX II, all the guitars recorded straight with it:

IT BLEW ME AWAY!

Hi Sussi,

I recieved the axe fx 2 today. It blew me away! What a diference with the Ultra! It was worth the waiting!

Thank you!
Arend

ES IST WESENTLICH (WESENTLICH!!!) BESSER ALS ALLES, 
WAS ICH BISHER GESPIELT HABE!

 Sussi,
 
vor 2 Jahren habe ich ein Axe Ultra gekauft und es innerhalb von einer Woche wieder zurückgegeben, mir hat der Sound nicht gefallen, es hatte keinen Kopfhöreranschluss und kein USB. Ich bin dann zum Eleven Rack gewechselt. Heute habe ich das Axe II bekommen. Ich weiß schon nach nur einer Stunde spielen und tweaken (über Kopfhörer), dass es wesentlich ( WESENTLICH !!! ) besser ist als alles, was ich bisher gespielt habe.


Nachdem ich ein bisschen mit den „early reflections“ und dem „CAB-room“ herum gespielt habe, habe ich einen echt überzeugenden amp-sound hinbekommen, sogar über Kopfhörer!


Es ist hilfreich, wenn man sich, wie ich, etwas mit Röhrentechnik und Akustik auskennt. Ich kann zu meiner Band In a Box band spielen (über USB mit meinem Apple verbunden) – mehr USB Funktionalität brauche ich momentan nicht.

Happy user!
   
Greetings
Leon   

donato-1SOME FACEBOOK FEEDBACK

Good morning!
We've post something about you on our Facebook pages. We've obtained some great feedbacks and some are still arriving. 
I hope you like it and be proficient in business together in the future.
Thanks guys, you're great! Best wisesh!
Donato

Translation: "Incredible. Fractal and the G66 are fantastic people! The Axe Fx II came along with chocolates and custom envelope. Wonderful! Thanks Diego!

Donato

FACEBOOK
Rock Guitar Academy FACEBOOK

ICH MUSS JETZT EINFACH MAL EIN LOB DER SUPERLATIVE AUSSPRECHEN:
EURE BERATUNG IST EINMALIG!

Alfred

Hallo Jacques,

vielen Dank, der Gitarrenglückmacher ist gut angekommen. Als ich den Karton öffnete und mir die Schachtel Merci anlachte, wusste ich das ich hier beim Mercedes-Händler eingekauft habe und nicht in der Trabi Werkstatt gelandet bin.

Habe den AXE FX II gleich mal angeschlossen und Ihm die ersten Töne entlockt (geil). Das wird für mich jetzt eine aufregende Zeit.

Ich muss jetzt einfach mal ein Lob der Superlative aussprechen: Die Beratung bei Dir und die vielen Worte Du mir geschrieben hast machen den Unterschied zwischen euch und den Musikhäusern.

Ich habe in meinem Leben bestimmt schon knappe €45.000 für die Musik ausgegeben, doch noch nie habe ich von einem Musikhaus so einen tollen Brief bekommen.

Dafür möchte ich bei Dir ganz herzlich bedanken. Ich werde für euch und den AX viel Werbung machen. Schade das Ihr so weit weg seid, sonst würde ich euch besuchen kommen.

Wie gesagt noch mal Danke für alles und euch ein super Zeit!!

Liebe Grüße aus dem schönen Bayern

Alf

WEBSEITE

Hi Sussi,  

I received my order today! 
The first impression is a big ‘WOW’!  
I really appreciate this kind of customer support   

Best regards,
Sam Oerlemans  

www.hitherside.com
www.youtube.com/hitherside
www.soundcloud.com/hitherside

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND FÜHLE 
UND SPIELE ECHTE AMPS!!!

Lieber Jacques,

wollte mich noch mal schnell aber herzlich für die Lieferung bedanken!!!! Ihr seid einfach Klasse!

Vor allem dass ihr nach so vielen Jahren nun, und dem ständigen Zuwachs an Kunden immer noch eure Kundenfreundlichkeit beibehalten habt. Das finden man so selten.

Das der Axe Fx der Hammer ist, muss ich euch nicht erst sagen :-) und kann mich einfach an alle die, die euch schon geschrieben anschließen.

Nur so viel. Ich war von Ultra schon begeistert und habe den 2 nur wegen den ganzen neuen Optionen wie USB, Kopfhörer usw. gekauft. Aber als ich ihn angespielt habe...

Es ist einfach klasse und ich freue mich schon voll auf freie Zeiten... Ich schließe die Augen und fühle und spiele echte Amps!!!

Danke noch mal.

LG
Willy

Marc-d

Salut Nicolas.

La machine est bien arrivée, hier dans l'après-midi.
Finalement UPS avaient collé 68 livraisons dans la journée à un pauvre gars qui était dépassé…. Il n'avait pas pu faire l'impossible bien entendu.
Certains n'ont aucun respect pour leur prochain.
Il faisait de son mieux et je l'ai remercié.

Mon fiston est très heureux de cette super machine dont nous allons nous servir illico en studio.

Amitiés et à bientôt pour le pédalier :)

Marc
marcdallanese.com
reverbnation.com/marcdallanese
mx3.ch/artist/marcdallanese

THE SOUND INSPIRES ME TO REACH A NEXT LEVEL IN PLAYING

johan-j

I guess I'm am about the first studio-pedalsteeler in Europe that uses the Axe FX2
After taking some time tweeking the axe, I now found the sounds that I only got from Steelguitaramps and boutique-amps in the upperclass. Now I'm so flexible with sounds and tone and without need to haul big amps around, I'm a happy camper. The feel is from real tube amps, and the sound inspires me to reach a next level in playing.
Live I work with 2 Q12A cabinets on the Axe, it is the best rig I ever had, and I have them all :)

Thanks for building!! 
Johan

JOHAN JANSEN

Bonjour Jacques, Bonjour Nicolas,

Je tiens à vous faire ce petit mail pour vous informer que j’ai bien reçu mon FRACTAL hier matin (yes !) 

Je tiens surtout à vous remercier chaleureusement, car j’ai été très étonné et très touché par la boite de chocolat (très bons !) que vous avez joint avec le tee shirt (pas prévu non plus) dans le paquet. 

C’est une marque de savoir-vivre et d’attention tout à fait inhabituelle pour le souligner ! Je crois qu’en France, nous ne sommes pas du tout habitués à ce genre de geste, alors merci encore, c’est avec hâte que je vais essayer ce nouvel appareil et que j’attendrais de recevoir le pédalier + la pédale mission ! ;-)) 

Merci à vous 2
Cordialement, David

giacomo-2REVOLUTION IN GUITAR AMPLIFICATION! 

giacomo-1

Hi!

AXE FX II represent a true revolution in guitar amplification!
Fractal Audio has finally achieved the toy that all of us was dreaming since ever.
There are infinite possibilities to create new sounds or recreate more traditional tones and everything is so easy and fast! Love it!

giacomocastellano.com

VERY IMPRESSED WITH BOTH UNITS

Dear Sussi and Jacques.

Time for some feedback on the Axe 11 plus MFC 101 received 02/05/13.

Very impressed with both units.

The Axe 11 is substantial improvement over the Ultra, which is still very good.
The sounds are more realistic and feels very convincing to play.
As before, huge choice of options which eventually are reduced to about half a dozen or so. This is fine as I find you wouldn't want, or need to use all it's capabilities.
But you always have the options.
Still stuck on a few things such as XY and quick controls etc but still learning. 
Luckily used to operating the Ultra so no major problems.
Very impressive tool and for the cost of only one top range amp.

The MFC 101 is very convenient and of course matches the Axe 11 perfectly.
Still learning it's capabilities but it seems like total control.

To demonstrate how responsive the Axe 11 is, I used this unit live quickly after I received it.
I dialled in a Shur model amp and cranked it loud.
I was able to go from a very clean tone to searing lead just from the guitar's volume pot. 
The whole gig.....one patch!
Very impressed indeed. Not many amps could do this, with such a range, for real.

Many thanks for your excellent service.

Regards
Gordon

THE FOOT SWITCH IS AMAZING

Hi Sussi,

Just a quick mail to say that I received my foot controller today. I want to say what a complete pleasure it has been purchasing from you. Your communication in answering my questions was exemplary and you have been amazing throughout the process. I cannot recommend you highly enough and You set an example for other companies to follow! The foot switch is amazing, well packed and the personal letter inside was a lovely and appreciated touch. Thank you so much.

I look forward to ordering my Axefx2 from you in the next week or two. Please forward my comments to Fractal because they need to know what an amazing job you are doing for European countries!

Very warm regards

Andrew

MAGNIFICO RESULTADO TANTO 
EN ESTUDIO COMO EN DIRECTO

Hola Rául!

Our names are Miguel González ( Maiki ) and Álvaro García ( Gurú ) from Motel Lazarus, and both of us have been using our Fractal AXEs and Matrix Amplification through and through.

Miguel González (Maiki)
I’ve been in the music business for around 25 years now. I’ve played with different bands, recorded 3 albums, toured nationwide... never before did I own a more convenient piece of equipment and from which I could get such good results both live and in the studio. I was endorsed by Bogner and Xotic, great companies with great products, but not as versatile or convenient nor with such good sound quality as both the Fractal AXE and the Matrix GT800 power amp provide..

With my current band, Motel Lazarus, I rehearse with my Standard alongside my Matrix GT800 power amp and a 2x12 FR Cab. In a live environment and for recording my Standard goes straight into the mixing console. I don’t need anything else. Its sound quality is impressive and makes life much easier for the sound guys, but above all I like it when the audience can enjoy a clean, clear, punchy sound at our concerts.

Álvaro García (Gurú)
I’ve been a musician all my life. Since the age of three, when Torrebruno gave me my first nylon-string in a circus (not joking), I have always wanted to devote myself to music.

My influences have always been very eclectic: from the atmospheric sounds of U2, to Iron Maiden, Rage Against The Machine, Queen, Deep Purple…

I started just like everyone else, figuring out by ear as much as I could from my heroes. Soon I encountered a little problem: my small size nylon-string couldn’t make me sound like them even if I really tried. That’s when I started to be interested in searching for other sounds, or rather MY sound.

Actually, as soon as I got a bit older and could save some money, I bought a Korean electric guitar and a multi-effects unit – no amp – to try and figure out those tones that I had been listening to with delays, flangers, and so on.

From then on (and I’ve been in the music business for a few years now) I’ve been able to try out and own guitars, effect pedals and amps from most companies out there. Live I even reached the point of using three amp heads into two 4x12 cabs and about 30 different effect pedals (simultaneously!) through the effects loop and with different routings. To top it all, a guitar synthesizer. Quite a drag, you know.

That’s why I went head on for an Axe-Fx as soon as I learned that such a thing existed. Not only do I save myself the effort of dragging around so much equipment, but on top of it I also get a killer sound. Now I rehearse with an AxeFx into a stereo solid state power amp to a custom 2x12 cab plus a side 1x12 to get a true stereo sound. Live, I go straight into FOH. But, this is for sure, as soon as I can I’ll get myself an Axe-Fx 2 and a Matrix GT1000 power amp (I’ve tried Maiki’s GT800 and I loved it, it fits the Axe-Fx like a glove).

Our Axe-FXs have become an indispensable tool for recording. We have used two Fractal Audio Axe-FXs, a Standard and an Ultra, in our album “Numeros”. The Standard for the most part, up to 90% of the time, and the rest with the Ultra for very particular sounds. Everything straight into the mixing console, using the factory IRs and our producer Iker Piedrafita’s genius, probably the best producer in our country now.

Recording our album “números” 
In the recording process we used the Peavey 5150 model for all the songs. The same patch, we only changed guitars to get different tone nuances. More than 10 different guitars were used in this album. For clean sounds we used an AC 30 sim and a Fender sim. And, naturally, we could get the same sound from the studio in a live environment without any complication whatsoever.

Here you can find a couple of links to our websites and to bandcamp, where our album can be listened to or purchased.


EL SINGLE

YOUTUBE
EL DISCO
FACEBOOK
WEBSITE
TWITTER

michalHey Sussi,

I got the package and already installed the part! Thank you again, you guys saved me :) I decided to make a little contribution to your cause by mentioning you on my page on Facebook - it's a page for all my students and I frequently post my things also using: Facebook/Made.Of.Hate. I'll do what I can to show fractal to as many people as I can :)

cheers,

Mike Kostrzyński / Made Of Hate

IHR SEID JA SOWAS VON DER HAMMER!
SO SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT, WIE ICH ES NOCH NIE ERLEBT HABE.

Hallo,

vielen lieben Dank für die Reperatur meines MFC 101.
Ihr seid ja sowas von der Hammer, so schnell und unkompliziert, wie ich es noch nie erlebt habe.
So schafft man sich treue Kunden, würde ich sagen – VIELEN DANK !

Robert

ZUR BEDIENUNG: 
DAS INTUITIVSTE WAS ICH IN DEN LETZTEN 20 JAHREN VERWENDET HABE!

Hallo Jacques,
ich habe letzte Woche das gute Stück im besten Zustand erhalten - Vielen Dank! Merci auch für die beigefügte Schokolade ;-) !!
 
Ich bin mit dem Axe FX 2 sehr zufrieden! Zur Bedienung: das intuitivste was ich in den letzten 20 Jahren verwendet habe (die Anleitung habe ich bisher auch bei Programmierung von eigenen Sounds nicht gebraucht).
Zum Sound: Ampsimulation ist klasse, SPKR/Mic -Simulation ist sehr gut und detailliert; ich denke für Direkt Recording gibt es heutzutage nichts besseres. Ein Gerät der die heutigen hohen Ansprüche erfüllt!
 
Meine Topteile/Cabs/Mics und die anderen FX-Schätzchen (Pedals, FX-Racks etc..) werden aber trotzdem bleiben...
 
Ich bedanke mich an der Stelle noch mal für den wirklich sehr netten und freundlichen Kontakt!
 
Schönen Gruß aus Ingolstadt,
Heinz

STILL GOT THE BLUES (8String)

Dear Jacques & Sussi, 

Still like to thank you guys for your great service all the way.......so here is another short video I recorded with the Axe FX 2.....

Hope you will like it.

All the best, 
Anand Mahangoe

UNBELIEVABLE, ABSOLUTELY O U T S T A N D I N G !!!!!!!!!!!!!!

Sussi..
the Axe has just arrived, safe and in time..Plugged in.. Afraid for the big hype created around this magic box..

UNBELIEVABLE, ABSOLUTELY O U T S T A N D I N G !!!!!!!!!!!!!!

This piece of gear is the most responsive and dynamic digital device I ever seen in 20 years, I was a tube fan, (even went to gymnasium to carry on the amplis and cabinets late at night!) but now really in some patches (ex abrupto, without tweaking!!!!!!!), if I was blindfolded, I couldn't say now which one is playing. Wonderful!! And I'm only at preset 10..

This is my first hour with the "operating system" but it seem mostly intuitive, It's just as I use it from years ago!! 
What can I say more? I'm completely happy.
...you're Fractally Crazy!!!!!!!! Thank you. Really, for everything.

Only an issue: can you write a safeconduct mail to my apartment block administrator now? 
this will be a long, sleepless night for everybody around me.. :DD

SUPERGEIL :-)

riku

Hi Sussi!

Thank You! Supergeil :)

Greetings at the moment from Switzerland...On the road again ;)

You too, take care and have a nice weekend!!

RR

"The ones and zeros were back in the days not the way I thought music and especially guitar playing would end up being. 
Now that it is more or less everyday life why not choose the best tools around, Axe-Fx II. 
Its limitless opportunities makes life really enjoyable both live and in studio. No more cold nights in the bedroom ;)"

 

WAR SCHRECKLICH FRUSTRIERT UND HABE BESCHLOSSEN, 
DASS DIE ZEIT DER 
KOMPROMISSE EIN ENDE HAT!

jan schaefer

Guten Abend Jacques,

Vielen Dank für die Nachrichten und einen großen Dank an Euch für die herausragende Betreuung! Schokolade und Umschlag mit meinem Namen darauf, dass ist einfach cool! Es ist ein sehr gutes Gefühl Kunde eines Unternehmens zu sein, das mir als Kunden das Gefühl gibt im Mittelpunkt zu stehen. Und die Produkte von Fractal Audio Systems sind einfach Weltklasse!!!

Für Euch ist vielleicht interessant, wie ich zum FX8 gekommen bin. Der erste Versuch war das Digitech GSP 1101. Dieses habe ich nur für Recording-Zwecke eingesetzt und dafür klang es mir zu digital. Dann bin ich im letzten Sommer auf das Line6 Helix aufmerksam geworden und sah dort die Möglichkeit durch ein neues Effektgerät nicht nur den Bereich Recording mit Amp-Simulations deutlich besser abzudecken, sondern auch mein Pedal-Chaos vor meinem Marshall JCM 800 4120 50W Split Chanel zu beseitigen und zusätzlich/gleichzeitig meinen AER Alpha mit einem Effektgerät zu betreiben. Das Ergebnis war niederschmetternd und ein großes Desaster:

- Marshall in 4-Kabel-Methode (4CM): Brummen ohne Ende nach Methode im Line6-Video!
- Das Brummen entsprach etwa 30% des Pegels des Gitarrensignals!!!
- Extrem lautes Knacken bei Bedienung der Chanel-Umschaltung am Marshall!
- Mit AER Alpha: Helix am Verstärkereingang, keine Effekte im Effektweg und Bypass nicht aktiv: Klang nicht neutral, das heißt deutlich hörbare Verschiebung in den Höhenbereich!
- SPDIF-Ausgang funktioniert an meinem MacBook Pro mit Focusrite Saffire PRO 24 nicht zuverlässig
- Gerät stürzt ab, schwarzer Bildschirm, Reset auf Werkseinstellungen erforderlich, damit natürlich alle Programmierungen weg
- Editor am Mac kann nicht editieren, fairerweise noch nicht editieren

Fazit: Das Gerät habe ich bereits nach 7 Tagen zurückgebracht. Was für ein Schxxx und es kann den Produkten von Fractal Audio Systems nicht im Entferntesten das Wasser reichen. Bei Line6 steht eindeutig das Marketing im Vordergrund! Auf Deutsch: Augenwischerei!!!

Nächster Versuch: Avid Eleven Rack, angestrebte Verwendung: Recording und 4CM mit meinem Marshall. Ergebnis mit 4CM: Brummen auf etwa 30…50% des Niveaus des Line6, also ein wenig besser, ABER: Die Pegel in 4CM-Methode im Send an Endstufe sind nicht zuverlässig zu kontrollieren => Zum Teil EXTREME Lautstärke an meinem armen Marshall und das auch mit voreingestellten Presets im Gerät!!!

Danach war ich schrecklich frustriert und habe beschlossen, dass die Zeit der Kompromisse ein Ende hat. Wenige Minuten später habe ich das FX8 bestellt und das eindeutig mit dem Ziel dieses ausschließlich mit meinem Marshall zu verwenden. Ergebnis mit meinem Marshall und 4CM: Obwohl ich bisher noch keine Humbuster-Kabel verwende liegt das Rauchen auf etwa 10% des Line6 und etwa bei einem Drittel des Avid Eleven Racks. Weltklasse! Und die Effekt klingen einfach richtig geil! Euren technischen Support werde ich noch fragen, ob ich beide Verstärker gleichzeitig mit dem FX8 bedienen kann, also ob ein Umschalten zwischen Marshall und AER möglich ist. Zudem muss ich wissen, ob ich die Reays für die Kanalumschaltung verwenden kann. Da jedoch in der Anleitung meines Marshalls steht „Chanel Selection: Footswitch controlled transistor logic switching circuit“ bin sehr skeptisch, dass das geht.

Und was ist mit dem Thema Recording? Einfache (teure) Lösung: Ich habe mir zusätzlich ein gebrauchtes Axe-FX II Mark II gekauft. End of story.

Auf das Axe-FX II Mark II war ich schon vor ein paar Jahren durch einen Test in der Gitarre&Bass Ausgabe 06/2013 aufmerksam geworden. Damals war ich schon heiß darauf. Allerdings war ich bei weitem noch nicht bereit weit über 2.000,- € auszugeben. In der Zeit, in der ich mich mit Euren 'Wettbewerbern' beschäftigt habe, war ich dann durch Internet-Recherchen auf das FX8 aufmerksam geworden. Den Test des FX8 in der aktuellen Ausgabe von Gitarre&Bass habe ich erst nach meinem Kauf entdeckt.

Dank an Fractal Audio Systems für diese fantastischen Produkte. Diese sind teuer, aber sie machen definitiv exakt das, was sie machen sollen. Und ich fühle mich als Gitarrist und Kunde verstanden.

Nochmals Danke an Dich für Deine hervorragende Betreuung! Viel Erfolg und alles Gute,
Jan

BRAVO À G66 POUR CETTE QUALITÉ DU SERVICE !!

Bonjour,

L'Ax-FX2 est arrivé sans problèmes dans un délai record, bravo à G66 pour cette qualité du service !!

Un grand merci pour la boîte de chocolats, et ton excellent travail de traduction du mode d'emploi, vraiment très intuitif et pédagogique.

J'attends avec impatience la disponibilité du pédalier.

Très cordialement.

Hervé

MIR FEHLEN DIE WORTE ZU EUREM SERVICE!
IHR MÜSST WELTWEIT DIE EINZIGE FIRMA SEIN, 
BEI DER ES SOWAS NOCH GIBT!

Lieber Jacques,

das neue PSU ist eingetroffen und in fünf Minuten eingebaut wie von Dir beschrieben. Alles funktioniert bestens bis auf ein paar kleine Probleme mit dem MFC Setup. Euer Support hift mir da ja sofort weiter.

Also ich bin ja total begeistert von Eurem Service, mir fehlen die Worte. Ihr müsst weltweit die einzige Firma sein, bei der es so etwas noch gibt. 

Wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag.

Liebe Grüße aus Portugal
Thomas

ES FÄLLT MIR SCHWER MEINE BEGEISTERUNG IN WORTE ZU FASSEN,
DA ICH ECHT ÜBERWÄLTIGT BIN!

Hallo Jacques und hallo an das ganze Team,

Seit Donnerstag bin ich nun Besitzer des Axe-Fx II. Alles was ich bis dahin gelesen und gehört habe hat meine Erwartungen mächtig nach oben geschraubt - und - diese Erwartungen wurden in keinster Weise enttäuscht.
Auch ich sitze nun seit Tagen mit der heruntergefallener Kinnlade vor dieser sensationellen Soundmaschine. Ich habe nun alle drei Modelle vor mir gehabt - aber das ist jetzt wirklich der blanke Wahnsinn.

Zum Beispiel schon die ersten Sounds des 59 Bassguy - das ist das was ich seit Jahren gesucht habe - es cleant und perlt vom aller Feinsten.  Ein Schmaus für die Ohren. Allein ein Fenderamp dieser Güteklasse mit den entsprechenden Tretmienen dazu hätte  den Preis eines Axe-Fx II bessser machen sollte. Vielleicht, dass sich das Axe selbst auf der Bühne aufbaut und die zusätzlichen Monitorboxen transportiert und anschließend noch die Getränke reicht oder so was ;-) nein wirklich, es ist einfach genial und erfüllt meine Wünsche mehr als ich mir es je erträumt hätte.

Tja, nun wisst ihr, wie es mir seit Donnerstag geht und ich denke ihr habt schon etliche solche Mails bekommen. Ich wollte aber nicht, dass meine fehlt.

Ich wünsche Euch noch ein frohes Osterfest, und nochmals vielen Dank für Euren super Service

Es grüßt Euch ein glücklicher Gitarrist  
Holger

WHAT A MACHINE!!

Hi Sussi!

Just wanted to let you know that I received the Axe and have been enjoying it for the last couple of days! What a machine! Your customer service has been excellent..You don't often get service like that anymore! I do however have one complaint…

You have made me now want an MFC-101! Damn!

Thanks very much again, it has truly been a pleasure to deal with you.

Bryan
www. bryan-smith.com

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok