User Comments

 

I AM ABSOLUTELY BLOWN AWAY AS TO HOW GOOD THIS THING IS!

Hi Sussi,

Sorry, forgot to drop you a line to say that my Axe-fx II arrived safely on Friday. I am absolutely blown away as to how good this thing is! Thank you very much for the wonderful service provided by yourself and G66.

You very well may see an order for a matching MFC-101 foot controller in the near future.

Thank you again and take care,
John

MODERNE SYNTHI SOUNDS MIT GITARRE - ES IST WIRKLICH NICHT ÜBERTRIEBEN,
DIESES TEIL IST EIN 'GITARRISTENGLÜCKLICHMACHER'!

Hallo Jaques,

Entschuldige meine verspätete Antwort aber ich habe Tag und Nacht am AXE FX II gehangen ;-) und Deine Packung Merci hat mir als Nahrung sehr geholfen.

Es ist wirklich nicht übertrieben, dieses Teil ist ein „Gitarristenglücklichmacher“.

Aufgefallen ist mir auch, dass es zum ersten Mal möglich ist moderne Synthi Sounds mit der Gitarre zu verwenden, was in anderen Effektgeräten versucht wurde aber eigentlich nur Spielerei ist.

Riffs üben macht wieder Spaß!!!!

Vielen Dank auch für die sehr verständlich geschriebene Bedienungsanleitung.

Grüße aus Berlin
Cliff  /  leider nicht der Entwickler ;-)

WELL.. IT'S A BEAST!! AND AXE-EDIT IS JUST FANTASTIC

Hi Guys,

I just wanted to drop you a quick line to say that I've now had the Fractal beast for 2 weeks and... well... It's a beast!! I got to grips with navigating and editing it pretty fast thanks to the greenhorn manual, and Axe edit is just fantastic, so far it's been pretty rock solid for me on a mac... and I really don't know what the fuss is about the Axe FX being 'complicated' to get around... the A-D controllers are an epic idea.. I was flying around the pages within an hour.

I've just done my first job with the Axe FX... a storming death metal track for a Ford Motors car advert for Europe... sounds awesome. I'll send you guys a link when it's out... or whenever I'm allowed.. whichever comes first!!... So you won't be getting this unit back!!... So if you're watching TV and you see a Ford ad with a guy barrel rolling down a flight of stairs... landing on a stretcher ...to a death metal track... that's the Axe FX... the screams are me... which wrecked my throat for 2 days BTW ;-)

Oh... and thanks for the Chocolates!! That really is a first to open a box of studio gear to find chocolates inside!!... Which my 9 year old daughter promptly demolished!!

Thanx again!

Cheers,

Gavin.

I AM CONVINCED THIS IS THE 
FUTURE SOUND FOR ALL GUITARIST!

Hello friends,

Ich habe gerade angefangen mein Axe-FX II zu programmieren. Nach leichter anfänglicher leichter Verwirrung habe ich so langsam die Möglichkeiten, die das Axe bietet schnell begriffen. Habe soeben „Apache“ aufgenommen und meiner Meinung nach endlich den frühen Hank Marvin Sound auf dieser Aufnahme getroffen.

Die Amp Simulation des VOX AC15 vom Axe-FX II ist beeindruckend, mit ein bisschen tweaken klingt es echt wie das Original.

Die Programmierung der Echos grenzt an Perfektion.

Hier meine low res mono mp3 Aufnahme von Apache. Ich habe den originalen Shadows backing track verwendet und Hank mit Hilfe von „centre cancelling“ herausgeschnitten.

Ich hab einen A/B Vergleich mit dem Original Shadows Track mit Hank Marvin gemacht und denke ich bin 98%  am Original dran, wobei ich die fehlenden 2% mit ein wenig Zeit auch noch schaffe..

Ich bin sehr beeindruckt von den Sounds des Axe-FX II und bin überzeugt, dass dies der Sound der Zukunft für alle Gitarristen ist.


Best wishes,

Dave

DIE NEUE WUNDERKISTE WAR AUF 
ANHIEB EXTREM GUT UND PRÄSENT!

Hallo Jacques,

kurzes Feedback zu den ersten 'zarten' Berührungen mit dem neuen FX-II…

Es kam, wie versprochen, am Freitag an und ich hatte so noch einen Abend, um im Tiefflug einige Presets für unseren Gig am Samstag vorzubereiten.

Hier ein großes Lob an die Ersteller der Factory-Presets, vor allem für die Presets zu den einzelnen Amps – sind tolle Vorlagen! Ich habe mir im Prinzip nur vier vorgefertigte Presets genommen, die Lautstärken etwas angepasst, mein Pedal fürs Wah integriert und fertig war die Laube. Wir hatten einen geilen Gig, die neue Wunderkiste war auf Anhieb extrem gut und präsent und jetzt habe ich Zeit, mich mehr in die Tiefen zu begeben.

Klanglich, nach meinem Gefühl, eine echte Verbesserung, vor allem bei einer Situation, die ich bisher hatte. Bei der Verwendung der Endstufensimulation („SAG“) im Preset und dann im Solo, des Halstonabnehmers bei Paula und Strat auf der Tiefen E- und A-Saite. Nicht mehr mumpfig, wie vorher, sondern viel definierter und knackiger. Klasse und bald mehr….

LG
Klaus

 

UTTERLY IMPRESSED - JUST LISTED MY FOUR TUBE AMPS 
AND CABS FOR SALE!

Hi Sussi,

Just wanted to inform you that my Axe FX2 arrived yesterday! =) I think UPS lost the opportunity to update the tracking info from Oslo to Bergen because they forwarded the package from Oslo using the Norwegian public postal services. It just happened to be delivered the very minute I pulled up in my driveway coming home from work. Needless to say the evening was spent playing the Axe FX2 =)

I can already say that the FX2 is - by far - living up my expectations. I am utterly impressed and it will most definitely become the centerpiece of my setup. It quickly became obvious that the Axe FX2 will fulfill my every need and that it will render all my other gear obsolete. I am so convinced this that I just listed my four tube amps and cabs for sale! Having a relatively small home studio, getting the right tone from large tube amp stacks has always been a huge challenge for me. Not to mention the quickly imposed hearing fatigue (and damage) when laying down guitar tracks with a mic'ed stack that is blasting at the insane dB levels required to get the best possible tone from the speaker cab. With the FX2, I can finally capture "authentic" tube sound and cab response at low dB levels, and I can be certain that the sound I am hearing while recording is the very sound that will be captured on the tracks. AND my ears will probably live a few extra years =) The sound diversity and flexibility of the FX2 will surely inspire my creativity for years to come! I simply cannot get over how so much tone and soul is packed into a two rackunit space, and yet, I have only barely scratched the surface of what the FX2 is capable of,

I big thank you to you Sussi and to G66 for your excellent support.

Best Regards,

Thomas

ICH BIN ABSOLUT, NACHHALTIG UND OFFIZIELL TOTAL GEFLASHT..
DAS HABE ICH EHRLICH NICHT ERWARTET!

Hallo Ihr Lieben,

also jetzt ist es soweit, dass ich auch noch meinen Senf zum Gitarrenglücklichmacher schreiben muss. 

Ich bin normalerweise nicht der Typ von Lobhudeleien und, was das Thema Musik und Herstellung selbiger anbelangt, leider ein echt schwieriger Kamerad. Ich mache schon eine ganze Weile Musik und habe an Amps eigentlich alles durch was Rang und Namen hat. 

Den ersten Modeler, wenn man den Axe FX 2 überhaupt noch so nennen kann, bestellte ich vor gut drei Jahren und nannte sich Axe FX Ultra. Dann kam der "Zweier", den ich natürlich sofort haben musste und....war sehr, sehr angetan. Dieser spielte allerdings schon mit der damaligen Software in einer deutlich anderen Liga. Der letzte, aber entscheidende Funke ist bei mir aber trotzdem nicht übergesprungen. Diese letzten 0,5 Prozent zum Olymp...:-)) 

Nachdem gelungenen Aprilscherz war ich sehr neugierig auf FW 10. Lange Rede kurzer Sinn, ich bin absolut, nachhaltig und offiziell total geflasht... Das habe ich ehrlich nicht erwartet. Ich hab' zum ersten Mal und in ca. zwei Stunden alles an Sounds hinbekommen, was mir so eingefallen ist. Und zwar ohne großartige Bastelei. Übrigens immer auch ein Kritikpunkt von mir in den vorherigen Firmware-Versionen. Selbst Joe Bonamassas Silver Jubilees, die wie ich meine nicht einfach nachzubilden sind, gehen extrem überzeugend. Sagenhaft! Gänsehaut!!! Und das mit einer Suhr und ohne "Tone Matching"... 

Den beiliegenden Song haben wir bei mir und in Markus' Studio komponiert, arrangiert und aufgenommen. Die Gitarrenparts sind allesamt mit dem Axe Fx II eingespielt.  

Ich glaube, da ist Cliff Chase ein ganz, ganz großer Wurf gelungen! Ich muss die Geschichte noch live testen, aber ich denke auch das wird der Hammer. Wenn das mal nicht der endgültige Durchbruch ist!

Vielen Dank auch noch mal für den tollen Service!!  

Viele Grüße 
Doc

I CAN'T GET MY HANDS OFF IT!

The Axe Fx arrived two days ago, and I can't get my hands off of it! Better yet, the condition is fantastic, and the letter and chocolates truly brought a smile to my face.

Thank you so much for your kind service, I have never had such great assistance regarding a product delivery from any company, let alone one not situated in the country I live in.

I truly wish you the best of luck
Petr

STILL AS HAPPY AS THE FIRST DAY!

Hello just say that this week a year ago I bought my axe fx 2, and still as happy as the first day, thank you very much. Happy new year.
José (Spain).

HAMMER - VON GLÜCKSHORMONEN DURCHSTRÖMT,
IM DIREKTEN VERGLEICH BESSER ALS ORIGINAL!

Hi Jacques,

ich wollte Dich nur kurz informieren das der Test "Matrix GT 1000" gerade erfolgreich abgeschlossen wurde ;-)

Da ich wirklich eher skeptisch an die Sache rangegangen bin und mich selbst überzeugen wollte kann ich nun, nach zweistündigem "Herz und Nieren" Test wirklich unverfälscht behaupten das das kleine, leichte Teil (was mich erst etwas verdutzt dreinschauen lassen hat) wirklich ein wahnsinns Kraftmonster ist und enormen "Druck" entwickelt.

Das Spiel-Feeling wird durch die Matrix 1000 nochmal auf eine ganz andere Ebene gewuchtet und das "Hoseflattern" aus vergangenen Röhrenzeiten ist endlich zurückgekehrt: Nur das man jetzt nen gigantischen Berg feinstem Equipments in Form des Axe II damit verbasteln kann - welcome to paradise ;-)

Nach ca. 13 jahren in denen ich in Besitz eines 280 Watt Mesacabs bin weiß ich endlich wie wahnsinnig laut dieses wirklich gefahren werden kann, da fallen einem ja die Ohren vom Stamm ;-) .

Ich habe mal direkt verglichen mit dem Eqipment unseres 2. Gitarreros, der nennt einen Peavey 5150 MK II sein Eigen und jagt den durch nen 240 Watt 4x12 Engl Cab und jetzt kommts:

Der geht natürlich auch tierisch laut und wuchtig aber er "verwäscht" trotz neuer Röhren, ziemlich Mitten - orientierter EQ-Einstellung und Tubescreamer (ohne Gain, nur Level zum anblasen) davor.

Der Axe II + GT 1000 + Mesacab hingegen klingt richtiggehend sauber im Vergleich und singt trotzdem seidig in den Höhen...und diese Direktheit und Akzentuiertheit bei mächtigem LowEnd-Fundament...

ich schweife ab...

Ich kann das Teil jedenfalls JEDEM Axoristen ausnahmslos empfehlen denn damit kommt endlich richtig echtes, kompromissloses Ampfeeling auf!

HAMMER!

zufriedenst und glücklich
Martin

FACEBOOK BAND 
FACEBOOK MARTIN

DER SOUND DER GITARRE HAT ALLE UMGEHAUEN.
ZU SCHÖN !
GIGANTISCH !!

Hallo  Jaques,

nun ein kurzer Zwischenbericht:

Axe Fx II plus 2x Atomics FRFR Cabs haben ihre Live Feuertaufe bei mir mehr als bestanden. Ich hatte dir ja von dem Coldplay Tribute Projekt geschrieben.

Wir haben letzes Wochenende in Groningen (NL) vor ca. 15 000 Zuschauern zur Primetime performt.

Der Sound der Gitarre hat alle umgehauen.Da blieb kein Auge trocken.

Zu schön!
Gigantisch!!

Markus

GOLDPLAY

WHAT A MACHINE!!

Hi Sussi!

Just wanted to let you know that I received the Axe and have been enjoying it for the last couple of days! What a machine! Your customer service has been excellent..You don't often get service like that anymore! I do however have one complaint…

You have made me now want an MFC-101! Damn!

Thanks very much again, it has truly been a pleasure to deal with you.

Bryan
www. bryan-smith.com

DAS WARTEN HAT SICH GELOHNT, 
ES GIBT NICHTS VERGLEICHBARES AUF DEM MARKT!

Hallo Jacques ,

vielen Dank für den Axe. Ich kann nur sagen, das Warten hat sich gelohnt, es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Der Kemper, den ich zum Testen da hatte ist klanglich sehr gut, aber im Direktvergleich nicht einmal ansatzweise ein Hauch von Konkurrenz gegen diesen Überflieger. Der Editor zum Axe, das Handbuch in deutscher Übersetzung, der unhörbare Lüfter, alles ganz ganz große Klasse, meine Finallösung bis zum Axe III. 

Viele Grüße aus dem Süden 
Micha Böckler 

 

FÜNF MONATE SPÄTER BERICHTETE UNS MICHA FOLGENDES:

BIN KOMPLETT FASSUNGSLOS UND ZU 100% DEDICATED, UNFASSBAR, EINE OFFENBARUNG!!!
BEI VERSION 8 BRAUCH ICH DANN WOHL DEN ARZT…

Lieber Jacques,

bei Version 5 war ich noch etwas kritisch was das Thema Wärme im Sound des Axe II angeht, bei Version 6 blieb mir der Mund offen stehen wie warm und crisp die Fender Amps nun klangen, seit Version 7  bin ich komplett fassungslos und zu 100% dedicated, unfassbar, eine Offenbarung!!!

Bei Version 8 brauch ich dann wohl den Arzt…

Viele Grüße und weiter so!
Micha

IL Y AVAIT TOUT

Salut Nico,

Ca y est, le matos est arrivé !!!:-)
Un grand merci à toute l’équipe de G66. J’ai été très sensible aux détails; déjà il y avait tout… Les notices en Français, la connectique Neutrik (généralement on nous sert des connectiques à deux balles, on est obligé de les refaire, c’est pas grand chose mais ça énerve) le grammage du papier des lettres et de la facture (eh non! ça m’a pas échappé!) la petite boîte de choc… en bref ça fait super plaisir de sentir que vous vous donnez de la peine! Alors pour ta réactivité et tout le reste, simplement merci !
Bien cordialement, 
Marc.

JE SUIS BLUFFÉ!

Hello Nicolas,

Désole j'étais un peu stress ces temps et pas eu le temps de te remercier pour tes indications.

Entre temps j'ai commande un axe fx 2 et l'ai reçu hier.

Je suis rentre assez tard, je donnais des cours, mais j'ai tenu a voir la bête... Lol. Alors déjà je tenais à saluer votre professionnalisme:

Livraison dans les délais indiques, packaging très bien étudié, la petite boîte de chocolat (pour un suisse c'est surprenant! Lol) Mais surtout un détail: le cordon d'alimentation avec une prise suisse!!! Je donne des cours dans un magasin de musique et même les fournisseurs suisses ne font pas tous cet effort!! Alors qu'une société telle que vous, qui doit envoyer quelques colis en suisses par année fasse attention a ce détail je suis bluffé!

Concernant l'axe fx en lui-même, j'ai testé qq presets aux casques hier soir :
Je n'étais pas surpris par les prestes usine remplis d'effets ,qui si on les bypasse, laissent un son incipide, sans vie et qq fois même vilain, en espérant trouver mieux avec des presets réfléchis.
Ce matin je l'ai embarqué pour une sceance studio, et je l'ai branche pour voir. Je file au présent 383 pour avoir un peu de vide (lol) et charge un baffle en v30 et un drz m je sais plus quoi, que j'avais bcp aime lors d'une sceance a Lyon. Et, miracle, en réglant comme un ampli réel l'imputation gain et le master, le son s'est, révélé, dynamique a souhait mais surtout réactif au moindre effet de jeu, et 'd'un réalisme surprenant.

J'attends d'en visiter un peu plus avant de donner un avis final, mais cette deuxième impression est prometteuse!

Merci pour votre travail et votre professionnalisme a tous, et a bientôt .

Musicales salutations.
Manu

laszlo

 

Hi Sussi,

The AXE FX has just arrived....unboxed....
Many thanks for the Merci chocolate and the T-shirt.....and yes for the Axe FX too. :-) 

Cheers,
Laszlo

 

GUTHRIE GOVAN "REMEMBER WHEN" - COVER BY BAR BITRAN

BTW, I want to share with you my use of the axe fx II:

The Tabs and the Backing track are from Jamtrackcentral.com. The preset on the axe fx II is: 24 Friedman HBE (with some minor changes..).
Valentine's song
Gear:
Gibson Les Paul custom Alpine White
Axe Fx II - preset 24.

carl-1

AWESOME SOUND,
CUTTING THE MIX!

Wellllll Sussi,
so everything was setup before the gig well and I have to say I had a blast with the band.
Big part is because of the use of the Fractal. Awesome sound, cutting in the mix and that's what a guitarist wants :)

Here some pics.
Thanks for the good business!!

Kind regards, Carl.

My band, ROV3D Facebook


OLD vs. NEW:

carl-2

LIVED UP TO ITS REPUTATION ALREADY

Hi Sussi,

A quick email to say THANK YOU to you and all the team at g66. My Axe FX 2 arrived just as promised and exceptionally well packaged.

The gift was a really nice touch and I think just confirms why you have such a good reputation for customer service. I also appreciated the 'Getting Started' guide that you included.

As for the Axe FX 2 itself, it has more than lived up to its reputation already and I've got it all racked up! I have not really scratched the surface of what it can do yet, but have already got it rigged up to my MacBook when working on tracks for my band.

I will definitely be ordering from you again (when the MFC-101 is available) and will certainly be singing your praises based on your efforts to date.

Please keep up the good work.

Kind regards,

Tristan.

JE MEHR ICH IHN NUTZE,
DESTO MEHR LIEBE ICH DAS TEIL !!!!!

Hi Jacques!

Er ist da!!!
Ausgepackt, angeschlossen - bin begeistert!!!!!
Und nicht nur von dem Produkt - einen namentlich markierten Umschlag, eine Packung Merci mit persönlicher Note.... wow, das hatte ich noch nie von einer Firma bei der ich online bestellt hatte.
Und außerdem sowieso, der Axe is einfach nur geil...
Hut ab. Das Warten hat sich in der Tat gelohnt!!!!

Ein ganz dickes DANKE von mir!!!!!

Liebe Grüße
Heiko

Auf unsere Frage, ob wir seinen 
Kommentar veröffentlichen dürfen:

Hi Jacques,

Ob ich noch zufrieden bin??? Je mehr ich ihn nutze, und deshalb auch besser kennen lerne, desto mehr liebe ich das Teil!!!!!

Übrigens habe ich ichgerade mit ein paar Freunden ein neues Projekt namens "Parliament of Power" aus der Taufe, Erstveröffentlichung wird später dieses Jahr eine 4-Song-EP mit dem Namen "Frequently Avoided Questions" sein. Aufnahmen starten dazu am 16. Juni mit dem Drum-Recording im HOFA-Studio in Karlsdorf. Und: ALLE Gitarren auf dem Album wandern durch den Axe. :-)

Liebe Grüße
Heiko

FREIZEIT UND HOBBY SOWAS VON 
REICHER GEWORDEN!

helmut

Liebe Leute,

ich glaub ich hab mich schon ein Jahr nicht mehr gemeldet, jetzt ist es mal wieder an der Zeit, denn ich lese gerade den Artikel über Quantum:

 - Fractal Audio ist unglaublich 
 - die freien Updates sind unglaublich 
 - meine Freizeit und mein Hobby sind sowas von reicher geworden

Besten Gruss 
Helmut

markus ullrich 1AX8 ist einfach gigantisch!

Hey Jacques,

Nachdem ich bereits stolzer Besitzer des „ur“-AXE-FX war und auch das AXE-FX II seit Erscheinen nutze, hatte ich schon sehr lange auf eine reine Bodenversion gehofft und bereits am Tag der Ankündigung bei G66 vorbestellt. Mein AXE-FX II sollte bleiben, aber eben künftig nur noch im Studio genutzt werden. Für Gigs und Rehearsals jedoch schien das AX8 aber die perfekte Lösung zu sein, die die MFC-Fußleiste mit dem AXE-FX II in etwas abgespeckter Leistung verbindet.

Schien nicht nur so, ist auch so. Ich besitze das AX8 nun seit zwei Monaten, spiele in der Probe direkt über die PA und je nach Bedarf zusätzlich über eine aktive Monitorbox als ergänzende „Abhöre“.
Wer das AXE-FX II kennt braucht keinerlei Einarbeitung und kann sofort loslegen. Die acht Poti für die wichtigsten Einstellungen im Amp fallen zudem sofort positiv ins Gewicht, da man eben nicht mehr ins Menü eintauchen muss, sondern „on the fly“ schnelle Korrekturen vornehmen und abspeichern kann.

Das AX8 ist wie erwähnt gegenüber dem AXE-FX II leicht abgespeckt, allerdings hat man Zugriff auf alle Amps und muss lediglich in den einzelnen Presets etwas Leistung einsparen. Für ein Livesetting reicht das dennoch mehr als aus aus, die wichtigsten Effekte packt man problemlos rein und durch die X/Y-Umschaltung hat man auch die Möglichkeit, in einem einzigen Preset zwischen zwei Amps/Effekteinstellungen hin- und herzuswitchen.

AX8Die beiden ersten Gigs bestand das AX8 mit Bravour. Der Sound war, wie natürlich bereits vom AXE-FX II gewohnt, tadellos. Zum Konzert einfach nur ein Pedalboard (AX8 + Sender + Expressionpedal) mitbringen zu müssen und Platz und Gewicht zu sparen, kann nicht hoch genug bewertet werden.

Der knallharte Roadtest folgte dann bei unserer US/Kanada-Tour. Aus Platz- und Gewichtsgründen habe ich auf ein roadtaugliches Case verzichtet, das AX8 nahm ich bequem im Handgepäck mit ins Flugzeug.

Keine Pedale, keine Endstufe, nur das AX8 und eine Gitarre. Reicht das für eine Tour mit täglich mehr als 1000 Leuten im Publikum aus? Und ob!

Bei allen Gigs habe ich direkt per Output1 FOH angesteuert, den gleichen Sound ließ ich mir auf meinen Monitor legen. Das AX8 am vorderen Bühnenrand platziert, mit Strom versorgt, XLR-Kabel an Output1 (FOH) eingesteckt, Gitarre eingestöpselt – fertig. Der Aufbau dauerte keine Minute, der tägliche Soundcheck ebenfalls nicht länger, der Sound war durchweg glasklar und brillant. septagon

Für das komplette Liveset reichte mir ein einziges (!) Preset aus, welches ich in in vier Scenes (Clean, Crunch, Rhythm und Lead) und 4 Effekten (IA) unterteilt habe. Je nach Scene werden in diesem Preset, Delay, Reverb und Drivepedal zugeschaltet und der jeweilige Amp ausgewählt, als IA stehen Delay, Reverb, Pitch und Chorus zur Verfügung. Wer mehr benötigt, kann natürlich jederzeit zusätzliche Presets erstellen, ich bevorzuge live aber ein simples Setup, sodass ich bei Bedarf schnell Korrekturen vornehmen kann und das Lautstärkeverhältnis dennoch immer passt. Wer die oft kurzen Umbaupausen während diverser Konzerte kennt, wird das zu schätzen wissen.

lanfearthcWährend der kompletten Tour wurde unser Livesound immer gelobt, ich habe nicht ein einziges negatives Wort gehört. Das AX8 arbeitete zuverlässig und ohne das geringste Problem. Ein weiterer Vorteil war natürlich, dass das AX8 von 110 V bis 230 V betrieben werden kann, daher brauchte ich nur einen einfachen Adapter mit USA-Stecker und konnte loslegen.

Positiv anzumerken ist ebenfalls, dass sich das AXE-FX inzwischen rumgesprochen zu haben scheint. Wir hatten zwar einen festen Tourmischer, aber auch die Techniker vor Ort stellten keinerlei Fragen, wenn es darum ging direkt an FOH zu gehen. Meine Anmerkung kein Cab + Mikrofonierung nutzen zu wollen, wurde durchweg abgenickt und nicht hinterfragt, gerade Profis wissen das sogar zu schätzen. Auch die Monitormischer vor Ort sind dankbar, wenn die Bühne nicht von zahllosen 4x12-Cabs beschallt wird, das erleichtert ihren Job und hält den Bühnensound „sauber“.

Für Proben und Gigs im Inland werde ich das AX8 im Pedalboard integriert lassen, sobald Fluggigs anstehen wandert das AX8 aber in mein „Cabin Bag“ und ich habe meinen Sound quasi weltweit zur Verfügung. Das Axe FX II verbleibt bei mir im Studio, das AX8 im Proberaum, mein Wunsch wurde somit voll erfüllt.

Markus Ullrich 
Gitarrist bei Lanfear, Them, Septagon, A Cosmic Trail

www.lanfear.eu
www.facebook.com/thembandofficial
www.septagon666.blogspot.de
www.acosmictrail.bandcamp.com

LES FELICITO POR SU SERVICIO

Buenas tardes desde España,

Quería felicitarle por el inicio brillante de la relación empresa - cliente que han propiciado al enviarme mi unidad Axe FX II.

Nada más abrir el paquete se dibujó una sonrisa en mi rostro al ver su detalle en forma de obsequio, la tarjeta personalizada y escrita a mano por Susi, el manual en perfecto castellano y su excelente tutorial para "novatos", repito les felicito por la sensación de tranquilidad y satisfacción que lograron inyectarme nada mas abrir la caja.

Una vez inicié la unidad y conecté mi guitarra y mis auriculares...... sin palabras, un mundo de posibilidades sonoras que sólo podrán hacerme avanzar como músico amateur.

Muchas gracias por su atención, y de seguir así, estoy seguro que nuestra relación empresa - cliente será larga.

Saludos.

ericTHE SOUNDS ARE AMAZING

Hello Sussi!! Bonjour Nicolas!!!

Just to say that I received my new toy this morning!!
And everything's great!!
The sounds are amazing and I'm really, really pleased!!

Thanks for your kindness, I let you.. I'm gonna work and play and have fun!! 8))

 

THE SOUND INSPIRES ME TO REACH A NEXT LEVEL IN PLAYING

Four Facebook pages. This is just one! Thanks!

Donato

FACEBOOK
Rock Guitar Academy FACEBOOK

donato-2

donato-3

I'VE NEVER HAD SUCH FANTASTIC CUSTOMER SERVICE IN MY LIFE!

Hi Sussi,

That's very generous of you. I certainly didn't expect that.

I didn't think I'd get my Ultra back until after Christmas, and I was expecting to pay about 200 euros altogether.

The speed you've performed the repair is incredible (it only left my house on Monday afternoon!), and now to be told it won't cost me anything...I'm speechless.

I've never had such fantastic customer service in my life. You really are in a league of your own. Thank you.

Regards
Alistair

VALVES ARE HISTORY FOR ME!!!

Hello,
I've been testing axe + matrix GT1000FX these weekend and I can say that valves are history for me!!! Sound is really pretty, warm and cool for my project style, I've been working for years with hi-gain valve amps and as Jochen suggested me, Matrix rack works perfectly with axe unit. 

Thanks for all,
Jordi

DER BANDRAUM IST LEER!!!
ALLES VERKAUFT!

Hallo Jacques

Ich habe den Axe 2 seit ca. 3 Monaten und bin total begeistert!! Früher war ich echt ein Geräte-Junky doch jetzt habe ich kein verlangen nach zusätzlichen Geräten mehr…ich habe ja alles… ;-)

Habe mein Diezel verkauft, Mesa verkauft…ist echt krass!!! Der Bandraum ist Leer!!! Ok, nicht ganz versteht sich, eine kleine schwarze Kiste mit einer 'II' drauf ist noch zu finden ;-).

So das wollte ich noch loswerden ;-).

lg
Tino

DER AXE-FX II  BEGINNT DA, WO DER ULTRA AUFHÖRT!

Hallo Jacques

Der Axe-Fx II hat sich super eingelebt bei mir. Ich habe ja momentan den Ultra und 2er parallel in Bearbeitung, um mein neues Set-Up des 2er mit dem "alten" zu vergleichen. Dabei stelle ich erstens fest, dass ich den Ultra sehr gut ausprogrammiert hatte, und zweitens, dass der 2er eigentlich da beginnt, wo der Ultra aufgehört hat. Ich bekomme auf Anhieb, ohne großartig rum zu patchen, einen Sound hin, der mir schon nach 2 Minuten besser gefällt als dass, was ich im Ultra bis dahin hatte.
 
Bei direktem Vergleich gleicher Komponenten (gleiche Amps, gleiche Boxen, ohne Efx) höre ich die deutlich bessere Umsetzung des 2er im Sound. Alles klingt offener, echter, freier....(und weitere Beschreibungen in diese Richtung). Bei aller Komplexität kommt man wesentlich schneller zum Ziel. Natürlich hlft dabei die langjährige Erfahrung mit dem Ultra. Wenn es ins "Eingemachte" geht, weiß man, wo man drehen kann bzw. hat dann noch mehr Möglichkeiten.
 
Wenn man weiß was man haben will (Grundsound ohne Efx), reicht es jedoch aus, mit dem Amp-Modell und der Boxen -Wahl schon sehr nahe an den Wunschsound zu kommen. Weitere Möglichkeiten gar nicht mitbedacht (Match, IRs)........
 
Also: Für mich ein großer Schritt und eigentlich alles, was man als Gitarrist in Sachen Amp-Sound braucht.

Viele Grüße
Detlev Wabner 

---- rocken auf deutsch: 

HOERGERÄT
FACEBOOK

WAS SERVICE ANBELANGT:
DEUTSCHLANDWEIT DIE REFERENZKLASSE SCHLECHTHIN!

Hallo Jacques,

Du/ihr seid der Wahnsinn! Ich glaube ihr seid deutschlandweit die Referenzklasse schlechthin was Service anbelangt. 

Vielen vielen Dank und eine tolle Woche
Bernhard

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok