User Comments

 

I'VE NEVER HAD SUCH FANTASTIC CUSTOMER SERVICE IN MY LIFE!

Hi Sussi,

That's very generous of you. I certainly didn't expect that.

I didn't think I'd get my Ultra back until after Christmas, and I was expecting to pay about 200 euros altogether.

The speed you've performed the repair is incredible (it only left my house on Monday afternoon!), and now to be told it won't cost me anything...I'm speechless.

I've never had such fantastic customer service in my life. You really are in a league of your own. Thank you.

Regards
Alistair

STILL AS HAPPY AS THE FIRST DAY!

Hello just say that this week a year ago I bought my axe fx 2, and still as happy as the first day, thank you very much. Happy new year.
José (Spain).

VIDEO

This one was recently made with the Axe FX II, all the guitars recorded straight with it:

JE NE PEUX QU’ETRE SATISFAIT DE VOTRE SERIEUX 
ET DE VOTRE PROFESSIONNALISME! 

Hello Sussi & Nicolas

UPS est passé ce matin … on peut parler de livraison hyper express !!! Et en plus je découvre que vous m’offrez un jack stéréo/stéréo qui n’était pas prévu dans nos accords !!

Je ne peux qu’être satisfait de votre sérieux et de votre professionnalisme, inutile de vous dire que je ne parle que de vous dans le milieu musicien où j’évolue, et que certains magasins de musique français devraient s’interroger et prendre exemple sur vous !

Je continue de publier mes vidéos sur youtube (511 abonnés, 2 400 000 vues à ce jour) et maintenant j’utilise le FRACTAL AXE FX2 que je mentionne dans mes vidéos … Vous méritez de la bonne publicité car vous faites tout pour cela !

Merci ! ;-)

Cordialement, David

UTTERLY IMPRESSED - JUST LISTED MY FOUR TUBE AMPS 
AND CABS FOR SALE!

Hi Sussi,

Just wanted to inform you that my Axe FX2 arrived yesterday! =) I think UPS lost the opportunity to update the tracking info from Oslo to Bergen because they forwarded the package from Oslo using the Norwegian public postal services. It just happened to be delivered the very minute I pulled up in my driveway coming home from work. Needless to say the evening was spent playing the Axe FX2 =)

I can already say that the FX2 is - by far - living up my expectations. I am utterly impressed and it will most definitely become the centerpiece of my setup. It quickly became obvious that the Axe FX2 will fulfill my every need and that it will render all my other gear obsolete. I am so convinced this that I just listed my four tube amps and cabs for sale! Having a relatively small home studio, getting the right tone from large tube amp stacks has always been a huge challenge for me. Not to mention the quickly imposed hearing fatigue (and damage) when laying down guitar tracks with a mic'ed stack that is blasting at the insane dB levels required to get the best possible tone from the speaker cab. With the FX2, I can finally capture "authentic" tube sound and cab response at low dB levels, and I can be certain that the sound I am hearing while recording is the very sound that will be captured on the tracks. AND my ears will probably live a few extra years =) The sound diversity and flexibility of the FX2 will surely inspire my creativity for years to come! I simply cannot get over how so much tone and soul is packed into a two rackunit space, and yet, I have only barely scratched the surface of what the FX2 is capable of,

I big thank you to you Sussi and to G66 for your excellent support.

Best Regards,

Thomas

DAS WARTEN HAT SICH GELOHNT, 
ES GIBT NICHTS VERGLEICHBARES AUF DEM MARKT!

Hallo Jacques ,

vielen Dank für den Axe. Ich kann nur sagen, das Warten hat sich gelohnt, es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Der Kemper, den ich zum Testen da hatte ist klanglich sehr gut, aber im Direktvergleich nicht einmal ansatzweise ein Hauch von Konkurrenz gegen diesen Überflieger. Der Editor zum Axe, das Handbuch in deutscher Übersetzung, der unhörbare Lüfter, alles ganz ganz große Klasse, meine Finallösung bis zum Axe III. 

Viele Grüße aus dem Süden 
Micha Böckler 

 

FÜNF MONATE SPÄTER BERICHTETE UNS MICHA FOLGENDES:

BIN KOMPLETT FASSUNGSLOS UND ZU 100% DEDICATED, UNFASSBAR, EINE OFFENBARUNG!!!
BEI VERSION 8 BRAUCH ICH DANN WOHL DEN ARZT…

Lieber Jacques,

bei Version 5 war ich noch etwas kritisch was das Thema Wärme im Sound des Axe II angeht, bei Version 6 blieb mir der Mund offen stehen wie warm und crisp die Fender Amps nun klangen, seit Version 7  bin ich komplett fassungslos und zu 100% dedicated, unfassbar, eine Offenbarung!!!

Bei Version 8 brauch ich dann wohl den Arzt…

Viele Grüße und weiter so!
Micha

ES FÄLLT MIR SCHWER MEINE BEGEISTERUNG IN WORTE ZU FASSEN,
DA ICH ECHT ÜBERWÄLTIGT BIN!

Hallo Jacques und hallo an das ganze Team,

Seit Donnerstag bin ich nun Besitzer des Axe-Fx II. Alles was ich bis dahin gelesen und gehört habe hat meine Erwartungen mächtig nach oben geschraubt - und - diese Erwartungen wurden in keinster Weise enttäuscht.
Auch ich sitze nun seit Tagen mit der heruntergefallener Kinnlade vor dieser sensationellen Soundmaschine. Ich habe nun alle drei Modelle vor mir gehabt - aber das ist jetzt wirklich der blanke Wahnsinn.

Zum Beispiel schon die ersten Sounds des 59 Bassguy - das ist das was ich seit Jahren gesucht habe - es cleant und perlt vom aller Feinsten.  Ein Schmaus für die Ohren. Allein ein Fenderamp dieser Güteklasse mit den entsprechenden Tretmienen dazu hätte  den Preis eines Axe-Fx II bessser machen sollte. Vielleicht, dass sich das Axe selbst auf der Bühne aufbaut und die zusätzlichen Monitorboxen transportiert und anschließend noch die Getränke reicht oder so was ;-) nein wirklich, es ist einfach genial und erfüllt meine Wünsche mehr als ich mir es je erträumt hätte.

Tja, nun wisst ihr, wie es mir seit Donnerstag geht und ich denke ihr habt schon etliche solche Mails bekommen. Ich wollte aber nicht, dass meine fehlt.

Ich wünsche Euch noch ein frohes Osterfest, und nochmals vielen Dank für Euren super Service

Es grüßt Euch ein glücklicher Gitarrist  
Holger

WAR SCHRECKLICH FRUSTRIERT UND HABE BESCHLOSSEN, 
DASS DIE ZEIT DER 
KOMPROMISSE EIN ENDE HAT!

jan schaefer

Guten Abend Jacques,

Vielen Dank für die Nachrichten und einen großen Dank an Euch für die herausragende Betreuung! Schokolade und Umschlag mit meinem Namen darauf, dass ist einfach cool! Es ist ein sehr gutes Gefühl Kunde eines Unternehmens zu sein, das mir als Kunden das Gefühl gibt im Mittelpunkt zu stehen. Und die Produkte von Fractal Audio Systems sind einfach Weltklasse!!!

Für Euch ist vielleicht interessant, wie ich zum FX8 gekommen bin. Der erste Versuch war das Digitech GSP 1101. Dieses habe ich nur für Recording-Zwecke eingesetzt und dafür klang es mir zu digital. Dann bin ich im letzten Sommer auf das Line6 Helix aufmerksam geworden und sah dort die Möglichkeit durch ein neues Effektgerät nicht nur den Bereich Recording mit Amp-Simulations deutlich besser abzudecken, sondern auch mein Pedal-Chaos vor meinem Marshall JCM 800 4120 50W Split Chanel zu beseitigen und zusätzlich/gleichzeitig meinen AER Alpha mit einem Effektgerät zu betreiben. Das Ergebnis war niederschmetternd und ein großes Desaster:

- Marshall in 4-Kabel-Methode (4CM): Brummen ohne Ende nach Methode im Line6-Video!
- Das Brummen entsprach etwa 30% des Pegels des Gitarrensignals!!!
- Extrem lautes Knacken bei Bedienung der Chanel-Umschaltung am Marshall!
- Mit AER Alpha: Helix am Verstärkereingang, keine Effekte im Effektweg und Bypass nicht aktiv: Klang nicht neutral, das heißt deutlich hörbare Verschiebung in den Höhenbereich!
- SPDIF-Ausgang funktioniert an meinem MacBook Pro mit Focusrite Saffire PRO 24 nicht zuverlässig
- Gerät stürzt ab, schwarzer Bildschirm, Reset auf Werkseinstellungen erforderlich, damit natürlich alle Programmierungen weg
- Editor am Mac kann nicht editieren, fairerweise noch nicht editieren

Fazit: Das Gerät habe ich bereits nach 7 Tagen zurückgebracht. Was für ein Schxxx und es kann den Produkten von Fractal Audio Systems nicht im Entferntesten das Wasser reichen. Bei Line6 steht eindeutig das Marketing im Vordergrund! Auf Deutsch: Augenwischerei!!!

Nächster Versuch: Avid Eleven Rack, angestrebte Verwendung: Recording und 4CM mit meinem Marshall. Ergebnis mit 4CM: Brummen auf etwa 30…50% des Niveaus des Line6, also ein wenig besser, ABER: Die Pegel in 4CM-Methode im Send an Endstufe sind nicht zuverlässig zu kontrollieren => Zum Teil EXTREME Lautstärke an meinem armen Marshall und das auch mit voreingestellten Presets im Gerät!!!

Danach war ich schrecklich frustriert und habe beschlossen, dass die Zeit der Kompromisse ein Ende hat. Wenige Minuten später habe ich das FX8 bestellt und das eindeutig mit dem Ziel dieses ausschließlich mit meinem Marshall zu verwenden. Ergebnis mit meinem Marshall und 4CM: Obwohl ich bisher noch keine Humbuster-Kabel verwende liegt das Rauchen auf etwa 10% des Line6 und etwa bei einem Drittel des Avid Eleven Racks. Weltklasse! Und die Effekt klingen einfach richtig geil! Euren technischen Support werde ich noch fragen, ob ich beide Verstärker gleichzeitig mit dem FX8 bedienen kann, also ob ein Umschalten zwischen Marshall und AER möglich ist. Zudem muss ich wissen, ob ich die Reays für die Kanalumschaltung verwenden kann. Da jedoch in der Anleitung meines Marshalls steht „Chanel Selection: Footswitch controlled transistor logic switching circuit“ bin sehr skeptisch, dass das geht.

Und was ist mit dem Thema Recording? Einfache (teure) Lösung: Ich habe mir zusätzlich ein gebrauchtes Axe-FX II Mark II gekauft. End of story.

Auf das Axe-FX II Mark II war ich schon vor ein paar Jahren durch einen Test in der Gitarre&Bass Ausgabe 06/2013 aufmerksam geworden. Damals war ich schon heiß darauf. Allerdings war ich bei weitem noch nicht bereit weit über 2.000,- € auszugeben. In der Zeit, in der ich mich mit Euren 'Wettbewerbern' beschäftigt habe, war ich dann durch Internet-Recherchen auf das FX8 aufmerksam geworden. Den Test des FX8 in der aktuellen Ausgabe von Gitarre&Bass habe ich erst nach meinem Kauf entdeckt.

Dank an Fractal Audio Systems für diese fantastischen Produkte. Diese sind teuer, aber sie machen definitiv exakt das, was sie machen sollen. Und ich fühle mich als Gitarrist und Kunde verstanden.

Nochmals Danke an Dich für Deine hervorragende Betreuung! Viel Erfolg und alles Gute,
Jan

nigel

AWESOME FANTASTIC PIECE OF KIT

Hi Sussi,

Just a quick mail to say I did the first gig with the Axe FX2 and it was AWESOME fantastic piece of kit.

I would like to pass on my thanks to all the guys at G66 the support has been second to none.

Best Regards
Nige

STILL GOT THE BLUES (8String)

Dear Jacques & Sussi, 

Still like to thank you guys for your great service all the way.......so here is another short video I recorded with the Axe FX 2.....

Hope you will like it.

All the best, 
Anand Mahangoe

ABSOLUTER WAHNSINN!
MITMUSIKER SIND FAST VOM GLAUBEN ABGEAFALLEN!

Hallo Jacques,

Zum Axe-Fx II und der Q12A sage ich nur das, was Du wahrscheinlich jeden Tag hörst: absoluter Wahnsinn!!

Habe schon zwei Gigs damit gespielt, meine Mitmusiker sind fast vom Glauben abgefallen.

Vielen Dank und viele Grüße aus Heilbronn,
Bernd

EINZIGARTIGER SERVICE, DEN IHR ABFEIERT,
HABE ICH IN DIESER FORM NOCH NIE ERLEBT!

Hallo,

Heute ist das AXE FX2 angekommen Und ich bin mehr als begeistert!

Vielen lieben Dank für den einzigartigen Service, den ihr abfeiert! Das habe ich in der Form noch nicht erlebt und mein Herz geht mit allem zusammen heute echt auf!

Liebe Grüße und ein frohes Fest
Karsten 

AUCH DEN BANDKOLLEGEN IST ES AUFGEFALEN:
SOUND IST GEILER ALS BEI ALLEN TOPS!

Peanuts

Hallo Jacques,

ich kann nur eines sagen " Superklasse ", nicht nur der Sound, sondern auch das programmieren geht so easy das es nicht zu glauben ist. 

Mein Gig am Samstag ist ohne Probleme gelaufen und ich habe nur drei Presets geändert, die anderen sieben waren Werkspresets aber meinen Kollegen ist sofort aufgefallen, dass der Sound geiler ist, also alles Top.

Auch mein Midi-Board und das Volumen-Pedal haben auf Anhieb funktioniert, das ist noch nie dagewesen. Aber die Arbeit beginnt erst, ich möchte die Möglichkeiten vom AXE-FX 2 ja noch mehr ausnützen.

Viele Grüße aus Bayern in den Norden
und nochmals vielen Dank, auch an Jochen

Charly

"ICH BIN GERÜHRT UND GESCHÜTTELT ZUGLEICH"

hi Jacques,

jetzt komme ich endlich dazu dir zu antworten, nimm's nicht persönlich aber ich kam aus dem Urlaub und dann die Vorbereitungen für die Bundesversammlung - das braucht kein Mensch, alles verschenkte Lebenszeit.:-D aber so ist das, bin deshalb letzte Woche erst spät abends zum Checken gekommen.

Ich habe gestern und heute erstmals im Proberaum 1 zu 1 gegen meinen heißgeliebten Frames Dragon gespielt und bis zuletzt gehofft dass es gut für ihn ausgeht. Dabei habe ich nur die Boxensimulation ausgeschaltet, da ich direkt über die Endstufe des Frames gespielt habe, aber keinerlei Änderungen an den Presets vorgenommen.

Der Frames hat sich wacker geschlagen, ich stehe auch jetzt noch auf diesen Sound, aber die Vielfältigkeit und die doch sehr viel mehr differenzierten Sounds des Axe haben mich umgehauen.

Gut, das wirst du sicher jeden Tag hören, ich habe es die letzten Monate auch fast jeden Tag gelesen. aber dieses Spielgefühl selber zu erleben und das im Zusammenhang mit der unglaublichen Effekt Qualität  - ich bin gerührt und geschüttelt zugleich.

Ich mag auch sehr geile Effekte, hatte jahrelang ein tc G-Force, doch es ist die Zeit gekommen um mich auf das Axe-FX einzulassen, da ich mir sicher bin meinen Sound damit zu finden. Es wird sicher auch noch etwas zeit vergehen ehe ich meine Presets zusammengebastelt habe, aber die Zukunft gehört mir und olle Axe-FX!

So, ich bedanke mich von Herzen bei dir und natürlich bei allen Jungs und Mädels; die an diesem Meisterwerk beteiligt waren!

liebe Grüße aus Berlin
Jürgen

SSSSSSSSSUUUUUUUUUUU-
PPPPPEEEEEEEEEEEEERRRR!!!!!!

Hallo Jacques,das FX II ist gut angekommen,hab leider momentan nicht so viel Zeit mich ausführlich(nen ganzen Tag),damit vertraut zu machen!! Geht nur Stundenweis!!

Erste Eindrücke,nach Anpassen an vorhandenes Equipment(Engl Endstufe und 24x12 Boxen)

Einfach:  SSSSSSSSSSUUUUUUUUUUUPPPPEEERRRR!!!!!

Sensationell!!

Liebe Grüße und ne schöne Zeit 
Michael

THE VALUE OF A FAMILY HOME FOR A BARGAIN PRICE! 
CLOSE ENCOUTER OF THE THIRD KIND – AN ELDORADO OF SOUND

achim-pasch

Hi Jacques!

I’ve been the proud owner of an Axe-Fx II Mark 2 for six weeks now. The first time I played through the presets I have to admit that my euphoria was rather subdued, but I had to play pretty quietly, as my sons were already in bed and I didn’t want to have them standing in the doorway straight away.

Nevertheless, what I heard was still better than any other equipment I had ever owned. Like many other guitarists, I have been on quite an amp odyssey to get where I am today, but for some reason I’ve never really found the perfect one for me.

With my various tube amps – Carvin SX60, Mesa Boogie Caliber 50+, Yamaha Soldano T100C, Brunetti 059 Red (I still have that one) – I always had the problem that when my sound was good I was too loud for my colleagues, but if I turned the volume down a bit to accommodate them I was no longer happy with the sound. So, I thought I’d give modellers a try.

My Vox Tonelab ST produced pretty good sounds at acceptable volume, but somehow it all sounded a bit muffled. The same problem came up with my Fender Mustang 3. When I started playing the guitar 25 years ago I would have been happy to have such a good amp for so little money, but back then there was nothing like it available.

As your playing progresses, your expectations increase as well and soon I was on the lookout for something that could really produce my perfect sound. Now I can really say I’ve found it.

The first time I really played the Axe properly (the wife and kids were out) it was almost like a close encounter of the third kind. The sounds are so transparent, they sound airy and in combination with the effects you feel like you’re sitting ion a high-end studio. Crystal clear clean sounds, distortion sounds that sizzle, crazy synth sounds and so on and so forth…

For me it seems like an eldorado of sounds. Having spent a few hours just aimlessly going from preset to preset I had to pull myself together and finally make some sounds of my own. And surprise, surprise, after just a short while of trying I really had a sound that I had always wanted.

The best bit about it is that everything sounds 100% like a full-volume tube amp, but at acceptable volume levels. I’ll probably never make full use of all the Axe’s capabilities and one could easily argue that no-one really needs so many amps and boxes and effects.

For me it’s just important to have so many possibilities and the ability to create any sound just the way I want it. When you then consider the fact that this little black box provides an arsenal of equipment that in real life roughly equals the value of a typical family home, the “high price” of the Axe suddenly seems like a bargain.

For me the purchase has paid off 100% and I can definitely recommend it to others. I’ll soon be ordering an MFC-101 so that I can control the Axe more comfortably while playing.

To finish let me just reiterate what so many other Axe users have written: even first-time customer I feel like we have known each other for years.

All the best from Sontheim and my regards to the other G66 staff as well,
Achim Pasch

ABSOLUTELY OVER-IMPRESSED WITH THIS MACHINE - UNBELIEVABLE!!!

Dear Sussi,

I have received the Axe in better than good order. I thank you a million for your great service and personal detail. I am absolutely over-impressed with this machine, unbelievable!!! There is happynes and joy in my studio, and most of all, inspiration!

Kind regards, Rene.

JE SUIS BLUFFÉ!

Hello Nicolas,

Désole j'étais un peu stress ces temps et pas eu le temps de te remercier pour tes indications.

Entre temps j'ai commande un axe fx 2 et l'ai reçu hier.

Je suis rentre assez tard, je donnais des cours, mais j'ai tenu a voir la bête... Lol. Alors déjà je tenais à saluer votre professionnalisme:

Livraison dans les délais indiques, packaging très bien étudié, la petite boîte de chocolat (pour un suisse c'est surprenant! Lol) Mais surtout un détail: le cordon d'alimentation avec une prise suisse!!! Je donne des cours dans un magasin de musique et même les fournisseurs suisses ne font pas tous cet effort!! Alors qu'une société telle que vous, qui doit envoyer quelques colis en suisses par année fasse attention a ce détail je suis bluffé!

Concernant l'axe fx en lui-même, j'ai testé qq presets aux casques hier soir :
Je n'étais pas surpris par les prestes usine remplis d'effets ,qui si on les bypasse, laissent un son incipide, sans vie et qq fois même vilain, en espérant trouver mieux avec des presets réfléchis.
Ce matin je l'ai embarqué pour une sceance studio, et je l'ai branche pour voir. Je file au présent 383 pour avoir un peu de vide (lol) et charge un baffle en v30 et un drz m je sais plus quoi, que j'avais bcp aime lors d'une sceance a Lyon. Et, miracle, en réglant comme un ampli réel l'imputation gain et le master, le son s'est, révélé, dynamique a souhait mais surtout réactif au moindre effet de jeu, et 'd'un réalisme surprenant.

J'attends d'en visiter un peu plus avant de donner un avis final, mais cette deuxième impression est prometteuse!

Merci pour votre travail et votre professionnalisme a tous, et a bientôt .

Musicales salutations.
Manu

GEGENWERT EINES EIMFAMILIENHAUSES ALS SCHNÄPPCHEN! 
BEGEGNUNG DER DRITTEN ART -  ELDORADO DER KLÄNGE

achim-pasch

Hallo Jacques!

Jetzt bin ich seit 6 Wochen stolzer Besitzer eines Axe Fx2 Mark2.BBeim ersten Mal durchspielen der Presets hat sich meine Euphorie noch in Grenzen gehalten. Gut ich musste ziemlich leise spielen, weil meine beiden Jungs schon im Bett waren, und ich nicht wollte, dass sie gleich wieder auf der Matte stehen.

Was ich da zu hören bekam, war schon besser als alles andere, was ich an Gitarren Equipment bis dato besessen habe. Wie viele andere Gitarristen habe ich auch schon eine kleine Gitarrenverstärker Odyssee hinter mir, aber irgendwie wollte nie der letzte Funken überspringen.

Mit meinen Röhrenverstärkern -  (Carvin SX60, Mesa Boogie Caliber 50+, Yamaha Soldano T100C, Brunetti 059 Red) - letzteren hab ich noch, hatte ich immer das Problem, wenn ich einen guten Sound hatte, war ich für meine Mitmusiker zu laut, hab ich zurückgedreht, war ich mit dem Sound nicht zufrieden. Also dachte ich versuch´s mal mit Moddeling.

Bei meinem Vox Tonlab ST kamen schon richtig gute Sounds bei erträglicher Lautstärke heraus aber irgendwie klang alles ein bisschen muffig. Dasselbe bei meinem Fender Mustang 3. Als ich vor 25 Jahren mit dem Gitarre spielen angefangen habe, wäre ich froh gewesen, wenn ich für so wenig Geld, einen solchen Amp gekriegt hätte. Leider gab es so etwas damals noch nicht.

Mit den Jahren steigen dann die Ansprüche und man versucht immer wieder in neuen Geräten den perfekten Sound zu finden. Nun ich kann sagen, dass ich ihn nach langer Suche gefunden habe.

Als ich dann den Axe zum ersten mal richtig anspielen konnte (Frau und Kinder waren aus dem Haus), war das schon fast eine Begegnung der dritten Art: Die Sounds haben eine solche Transparenz, klingen luftig und in Verbindung mit den Effekten glaubt man, man sitzt im High End Tonstudio. Glasklare Clean Sounds, Zerr Sounds die brutzeln, abgedrehte Synthiklänge und und und...

Für mich hat sich ein El Dorado der Klänge aufgetan. Nachdem ich mich wahllos einige Stunden von Preset zu Preset geschaltet habe, musste ich mich zusammenreißen und selber einmal Sounds einstellen. Und siehe da, nach einigem Probieren hab ich doch tatsächlich einen Sound hingekriegt, wie ich in immer haben wollte.

Das beste für mich ist, dass alles bei erträglicher Lautstärke, wie bei einem aufgerissenen Röhren Amp, 100% nach Röhre klingt. Die vielen Möglichkeiten die der Axe bietet werde ich wahrscheinlich nie ausschöpfen. Auch kann man sich streiten, ob man die vielen Amp- und Boxen- Modelle sowie die Fülle an Effekten braucht.

Für mich ist es wichtig, dass mir alle Möglichkeiten offen stehen und ich mir den Sound zurecht schneidern kann der mir gefällt. Wenn man dann noch bedenkt, dass einem mit der kleinen schwarzen Kiste ein Arsenal an Equipment zur Verfügung steht, das im wahren Leben den gegenwert eines Einfamilienhauses hat, ist der Axe trotz des “hohen Preises“ schon fast ein Schnäppchen.

Für mich hat sich der Kauf zu 100% gelohnt und ich kann das gerät nur weiter empfehlen. Demnächst werde ich mir noch das MFC-101 bestellen, damit ich den Axe beim Spielen richtig steuern kann.

Zum Schluß muß ich noch los werden, wie es auch schon andere Axe User geschrieben haben: Ja man fühlt sich bei euch, auch wenn man Neuling ist, als würde man sich schon lange kenne.

Liebe Grüße aus Sontheim auch an die anderen G66 Mitarbeiter
Achim Pasch

GEIL, GEILER, AXE-FX-2 :-) 
AMPS, CABS UND EFFEKTE SIND 'UNFUCKING' FASSBAR!

Hallo Jacques,

so, nun sind 14 Tage um in meiner neuen Zeitrechnung ;-) Ich habe morgens voller Erwartung ab 07:15 Uhr auf mein Baby gewartet. Leider kam es erst um 13:30 Uhr an .

Dann ausgepackt und noch 15 Minuten gewartet ( wegen der Akklimatisierung ) ;-) Schnell angeschlossen und dann nur noch gestaunt !!!!!!!!!!!!

Dieses geile Spielgefühl, diesen Ansprechverhalten ist echt der Hammer ! Ich hatte vorher ja schon mal bei meinem Kumpel drüber gespielt, aber das ist nicht damit zu vergleichen, wenn man ihn selber besitzt ;-) .........

Geil, geiler, Axe-FX-2 :-) Die Amp`s, Cab`s und Effekte sind " unfucking "fassbar um es mal in Rea Garvey`s Sprache auszudrücken. Ich weiss das es noch einige Zeit dauern wird, bis ich alles einmal durchprobiert habe, aber diese Zeit nehme ich mir sehr gerne und freue mich auf schöne Stunden mit meinem neuen Axe-Fx 2.

Vielen Dank noch für die schnelle Lieferung und die leckere Schokolade, da brauchte ich mein Kämmerlein nicht so oft verlassen.

LG Klaus

I’M VERY IMPRESSED – WITH YOUR SERVICE, 
TOO: IT’S THE BEST I’VE EXPERIENCED FOR YEARS!
!

the-rock

Hi Jacques,

What can I say – I’m very impressed!!! The magic box arrived on Friday. After the first sound checks with my in-ears I went straight out and bought a pair of studio monitors from Yamaha (HS 7). That sounded really good and it was great fun going through the works presets. This weekend I’ll get down to sorting out my own sound properly. I’m looking forward to the first rehearsal with my band colleagues.

Now a few words about you and your service. It really is the best I’ve experienced for years. From the very first contact and the fast reply (on a Sunday evening!) to the personalised interim information and the prompt delivery after the Axe shipment arrived from America – perfect. The homepage is great too, with forums, information and downloads – just how it should be. It’s obvious that good service is VERY important to you. Many thanks for it.

All the best and keep rockin’,
Michael

ZUSAMMENGEFASST: 
ICH BIN RESTLOS BEGEISTERT!!!!

Hallo Jacques,

erstmal herzlichen Dank für die Merci, hat mich – und noch mehr meine Frau ;-) - sehr gefreut!!!

Die Bestellung/Lieferung hat einwandfrei funktioniert und so bin ich jetzt seit einer Woche glücklicher Besitzer der Axe/Atomic-Kombi. Eigentlich war ich ehrlichgesagt anfangs sehr skeptisch, nachdem ich mit „Modelling“ bislang keine sehr guten Erfahrungen gesammelt hatte und mit meinem PodXT schier am Verzweifeln war. Es ließ sich einfach nicht der Sound finden, der mir vorgeschwebt ist. Der zweite Punkt war natürlich – in Verbindung mit den hohen Anschaffungskosten – dass ich die Kombination nicht anspielen, sondern mich auf Testberichte und Internetsounds verlassen musste.

Aber sämtliche Zweifel sind bereits in der ersten Woche restlos ausgeräumt. Der Sound ist erstklassig, ebenso die Bedienung (mit AxeEdit) und die Möglichkeiten des Axe einfach enorm.

Zusammengefasst: Ich bin restlos begeistert!!!!

Vielen Dank und viele Grüße von einem glücklichen Axe-Mindelheimer!!!!

Marcus

I NEVER WAS SO EXCITED ABOUT NEW GEAR EVER
THE AXE-FX XL IS A REVOLUTION!

To all the good people at G66.eu,

I hope you are well. Thank you for making the unboxing/buying experience of the Axe-Fx extra special with your enclosed letter and chocolate. That was very considerate of you, and I really appreciate it.

I felt inclined to give you some initial feedback on my recently acquired Axe-Fx II XL+. Before buying I felt confident enough that the product was high quality, and I was planning to use it simply as an Fx-prosessor in front of my Tube-amps´ preamp to replace my pedals and freeing up floor space. But I was´t prepared at all for the fact that the sound quality is nothing but spectacular when used as a complete signal-way into active speakers. 

I haven´t started looking into tweaking settings or experimenting with effects, these first three days I´ve just been admiring the tone it produces. It´s non-fatiguing, output volume is manageable in a way no tube amp can be, and it´s ridiculously touch-sensitive to play, hence works expertly when treated as a non-master volume amp as well. It´s rather hard to believe this is all coming from a digital processor. I just finished a two hour session of some Clapton, and the tone sucked me right in and kept me there. 

I only wish I knew about this product earlier, as I would have saved myself the hassle of buying and selling my tube amps and pedals. Yes, even my Two-Rock is for sale today. If I was to take the Pepsi-challenge vs a tube amp I would probably be able to tell the difference, because it seems the Axe is somehow able to cancel out some noise from my single coils. I´m privileged to play both a Gibson CC#2 Goldie and other custom shop guitars which continue to impress me with their quality and craftsmanship, but the Axe-Fx is a revolution. If I was a producer of tube amps I would be concerned. Finally after scrolling nearly half-way through the presets, I would like to applaud you for having included the AFD100 preset, which is really good AFD tone. The Fender Bassman, Deluxe reverb, JCM800 and DC-30 also nails it if my memory of these amps serve me right. 

In light of what this thing does, the price could be considered a bargain. I don´t think I have been this excited about new gear ever, so thank you for making it available to me.

Regards, 
Håkon  

ericTHE SOUNDS ARE AMAZING

Hello Sussi!! Bonjour Nicolas!!!

Just to say that I received my new toy this morning!!
And everything's great!!
The sounds are amazing and I'm really, really pleased!!

Thanks for your kindness, I let you.. I'm gonna work and play and have fun!! 8))

 

VERY IMPRESSED WITH BOTH UNITS

Dear Sussi and Jacques.

Time for some feedback on the Axe 11 plus MFC 101 received 02/05/13.

Very impressed with both units.

The Axe 11 is substantial improvement over the Ultra, which is still very good.
The sounds are more realistic and feels very convincing to play.
As before, huge choice of options which eventually are reduced to about half a dozen or so. This is fine as I find you wouldn't want, or need to use all it's capabilities.
But you always have the options.
Still stuck on a few things such as XY and quick controls etc but still learning. 
Luckily used to operating the Ultra so no major problems.
Very impressive tool and for the cost of only one top range amp.

The MFC 101 is very convenient and of course matches the Axe 11 perfectly.
Still learning it's capabilities but it seems like total control.

To demonstrate how responsive the Axe 11 is, I used this unit live quickly after I received it.
I dialled in a Shur model amp and cranked it loud.
I was able to go from a very clean tone to searing lead just from the guitar's volume pot. 
The whole gig.....one patch!
Very impressed indeed. Not many amps could do this, with such a range, for real.

Many thanks for your excellent service.

Regards
Gordon

donato-1SOME FACEBOOK FEEDBACK

Good morning!
We've post something about you on our Facebook pages. We've obtained some great feedbacks and some are still arriving. 
I hope you like it and be proficient in business together in the future.
Thanks guys, you're great! Best wisesh!
Donato

Translation: "Incredible. Fractal and the G66 are fantastic people! The Axe Fx II came along with chocolates and custom envelope. Wonderful! Thanks Diego!

Donato

FACEBOOK
Rock Guitar Academy FACEBOOK

HAMMER - VON GLÜCKSHORMONEN DURCHSTRÖMT,
IM DIREKTEN VERGLEICH BESSER ALS ORIGINAL!

Hi Jacques,

ich wollte Dich nur kurz informieren das der Test "Matrix GT 1000" gerade erfolgreich abgeschlossen wurde ;-)

Da ich wirklich eher skeptisch an die Sache rangegangen bin und mich selbst überzeugen wollte kann ich nun, nach zweistündigem "Herz und Nieren" Test wirklich unverfälscht behaupten das das kleine, leichte Teil (was mich erst etwas verdutzt dreinschauen lassen hat) wirklich ein wahnsinns Kraftmonster ist und enormen "Druck" entwickelt.

Das Spiel-Feeling wird durch die Matrix 1000 nochmal auf eine ganz andere Ebene gewuchtet und das "Hoseflattern" aus vergangenen Röhrenzeiten ist endlich zurückgekehrt: Nur das man jetzt nen gigantischen Berg feinstem Equipments in Form des Axe II damit verbasteln kann - welcome to paradise ;-)

Nach ca. 13 jahren in denen ich in Besitz eines 280 Watt Mesacabs bin weiß ich endlich wie wahnsinnig laut dieses wirklich gefahren werden kann, da fallen einem ja die Ohren vom Stamm ;-) .

Ich habe mal direkt verglichen mit dem Eqipment unseres 2. Gitarreros, der nennt einen Peavey 5150 MK II sein Eigen und jagt den durch nen 240 Watt 4x12 Engl Cab und jetzt kommts:

Der geht natürlich auch tierisch laut und wuchtig aber er "verwäscht" trotz neuer Röhren, ziemlich Mitten - orientierter EQ-Einstellung und Tubescreamer (ohne Gain, nur Level zum anblasen) davor.

Der Axe II + GT 1000 + Mesacab hingegen klingt richtiggehend sauber im Vergleich und singt trotzdem seidig in den Höhen...und diese Direktheit und Akzentuiertheit bei mächtigem LowEnd-Fundament...

ich schweife ab...

Ich kann das Teil jedenfalls JEDEM Axoristen ausnahmslos empfehlen denn damit kommt endlich richtig echtes, kompromissloses Ampfeeling auf!

HAMMER!

zufriedenst und glücklich
Martin

FACEBOOK BAND 
FACEBOOK MARTIN

THE GUYS IN THE BAND WERE BLOWN AWAY

milan-1

Hi Sussi,

It arrived and since I’ve had it, it was straight out of the box, I had literally 30 minutes to find a sound and straight into 3 gigs. My Marshall blew up last week so I a no choice ... Fractal or hire an amp. So I chose the AXE FX II and it is AMAZING. The guys in the band were blown away.

I chose the closest out-of-the-box sound to Carlos Santana (Super Tweed) and did the gigs. My God, everyone noticed the difference, the sound engineer was ecstatic and I haven’t even had a chance to get into its potential. It is truly a game changer but now I need some technical help to really get into it as quickly as possible, particularly linking to my Macbook Pro and editing. I wish I had the time to read the manual and put the time in but we’re a little busy at the moment. Who can I talk to please? This is a phenominal piece of kit and everyone is so pleased that they don’t have to carry my mega heavy Marshall rig around LOL!

Milan


***

milan-2

Hi Sussi,

I’ve used the Fractal now for a few months and though it’s time now to let you know what my thoughts are for your website or whatever.

The biggest thing for me is that, it doesn’t matter where I play, small gig, large gig, concert hall, festival, studio session – every single time I have my own repeatable sound, flawlessly reproduced every time I play. I save time setting up and I’m assured that it will always sound great,

It really is everything that it’s made out to be and Oye Santana band and fans are truly grateful.

Thank you and kind regards,
Milan      
Oyesantana.com

MAGNIFICO RESULTADO TANTO 
EN ESTUDIO COMO EN DIRECTO

Hola Rául!

Our names are Miguel González ( Maiki ) and Álvaro García ( Gurú ) from Motel Lazarus, and both of us have been using our Fractal AXEs and Matrix Amplification through and through.

Miguel González (Maiki)
I’ve been in the music business for around 25 years now. I’ve played with different bands, recorded 3 albums, toured nationwide... never before did I own a more convenient piece of equipment and from which I could get such good results both live and in the studio. I was endorsed by Bogner and Xotic, great companies with great products, but not as versatile or convenient nor with such good sound quality as both the Fractal AXE and the Matrix GT800 power amp provide..

With my current band, Motel Lazarus, I rehearse with my Standard alongside my Matrix GT800 power amp and a 2x12 FR Cab. In a live environment and for recording my Standard goes straight into the mixing console. I don’t need anything else. Its sound quality is impressive and makes life much easier for the sound guys, but above all I like it when the audience can enjoy a clean, clear, punchy sound at our concerts.

Álvaro García (Gurú)
I’ve been a musician all my life. Since the age of three, when Torrebruno gave me my first nylon-string in a circus (not joking), I have always wanted to devote myself to music.

My influences have always been very eclectic: from the atmospheric sounds of U2, to Iron Maiden, Rage Against The Machine, Queen, Deep Purple…

I started just like everyone else, figuring out by ear as much as I could from my heroes. Soon I encountered a little problem: my small size nylon-string couldn’t make me sound like them even if I really tried. That’s when I started to be interested in searching for other sounds, or rather MY sound.

Actually, as soon as I got a bit older and could save some money, I bought a Korean electric guitar and a multi-effects unit – no amp – to try and figure out those tones that I had been listening to with delays, flangers, and so on.

From then on (and I’ve been in the music business for a few years now) I’ve been able to try out and own guitars, effect pedals and amps from most companies out there. Live I even reached the point of using three amp heads into two 4x12 cabs and about 30 different effect pedals (simultaneously!) through the effects loop and with different routings. To top it all, a guitar synthesizer. Quite a drag, you know.

That’s why I went head on for an Axe-Fx as soon as I learned that such a thing existed. Not only do I save myself the effort of dragging around so much equipment, but on top of it I also get a killer sound. Now I rehearse with an AxeFx into a stereo solid state power amp to a custom 2x12 cab plus a side 1x12 to get a true stereo sound. Live, I go straight into FOH. But, this is for sure, as soon as I can I’ll get myself an Axe-Fx 2 and a Matrix GT1000 power amp (I’ve tried Maiki’s GT800 and I loved it, it fits the Axe-Fx like a glove).

Our Axe-FXs have become an indispensable tool for recording. We have used two Fractal Audio Axe-FXs, a Standard and an Ultra, in our album “Numeros”. The Standard for the most part, up to 90% of the time, and the rest with the Ultra for very particular sounds. Everything straight into the mixing console, using the factory IRs and our producer Iker Piedrafita’s genius, probably the best producer in our country now.

Recording our album “números” 
In the recording process we used the Peavey 5150 model for all the songs. The same patch, we only changed guitars to get different tone nuances. More than 10 different guitars were used in this album. For clean sounds we used an AC 30 sim and a Fender sim. And, naturally, we could get the same sound from the studio in a live environment without any complication whatsoever.

Here you can find a couple of links to our websites and to bandcamp, where our album can be listened to or purchased.


EL SINGLE

YOUTUBE
EL DISCO
FACEBOOK
WEBSITE
TWITTER

ICH BIN BEGEISTERT - AUCH EUER SERVICE:
DAS IST WIRKLICH DAS BESTE WAS ICH IN DEN LETZTEN JAHREN ERLEBT HABE!

the-rock

Hallo Jacques,

was soll ich sagen - ich bin begeistert!!! Die Wunderkiste ist am Freitag angekommen. Nach den ersten Soudchecks über meine In-Ear-Kopfhörer bin ich dann gleich noch losgelaufen und habe mir für zu Hause noch 2 Studiomonitore von Yamaha (HS 7) zugelegt. Das soundet und hat schon irre Spaß gemacht, die Werkspresets mal auszuprobieren. Diese Woche werde ich mich dann mal intensiv mit einem eigenen Sound beschäftigen. Bin schon auf die erste Probe und die Gesichter der Bandkollegen gespannt.

Noch ein Wort zu Dir und Eurem Service. Das ist wirklich das Beste was ich in den letzten Jahren erlebt habe. Von der erste Kontaktaufnahme und dem schnellen Feedback an einem Sonntag Abend über die Zwischeninfos, immer mit sehr persönlicher Ansprache, bis hin zur zeitnahen Auslieferung nachdem die Axe-Lieferung aus den USA eingetroffen war - Perfekt. Auch die Homepage mit den Foren, Infos und Downloadmöglichkeiten - Genial. Bei Euch wird Kundenservice wirklich GROOOOS geschrieben. Herzlichen Dank dafür.

Beste Grüße und keep on rockin',
Michael

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok