User Comments

 

I NEVER WAS SO EXCITED ABOUT NEW GEAR EVER
THE AXE-FX XL IS A REVOLUTION!

To all the good people at G66.eu,

I hope you are well. Thank you for making the unboxing/buying experience of the Axe-Fx extra special with your enclosed letter and chocolate. That was very considerate of you, and I really appreciate it.

I felt inclined to give you some initial feedback on my recently acquired Axe-Fx II XL+. Before buying I felt confident enough that the product was high quality, and I was planning to use it simply as an Fx-prosessor in front of my Tube-amps´ preamp to replace my pedals and freeing up floor space. But I was´t prepared at all for the fact that the sound quality is nothing but spectacular when used as a complete signal-way into active speakers. 

I haven´t started looking into tweaking settings or experimenting with effects, these first three days I´ve just been admiring the tone it produces. It´s non-fatiguing, output volume is manageable in a way no tube amp can be, and it´s ridiculously touch-sensitive to play, hence works expertly when treated as a non-master volume amp as well. It´s rather hard to believe this is all coming from a digital processor. I just finished a two hour session of some Clapton, and the tone sucked me right in and kept me there. 

I only wish I knew about this product earlier, as I would have saved myself the hassle of buying and selling my tube amps and pedals. Yes, even my Two-Rock is for sale today. If I was to take the Pepsi-challenge vs a tube amp I would probably be able to tell the difference, because it seems the Axe is somehow able to cancel out some noise from my single coils. I´m privileged to play both a Gibson CC#2 Goldie and other custom shop guitars which continue to impress me with their quality and craftsmanship, but the Axe-Fx is a revolution. If I was a producer of tube amps I would be concerned. Finally after scrolling nearly half-way through the presets, I would like to applaud you for having included the AFD100 preset, which is really good AFD tone. The Fender Bassman, Deluxe reverb, JCM800 and DC-30 also nails it if my memory of these amps serve me right. 

In light of what this thing does, the price could be considered a bargain. I don´t think I have been this excited about new gear ever, so thank you for making it available to me.

Regards, 
Håkon  

ZUR BEDIENUNG: 
DAS INTUITIVSTE WAS ICH IN DEN LETZTEN 20 JAHREN VERWENDET HABE!

Hallo Jacques,
ich habe letzte Woche das gute Stück im besten Zustand erhalten - Vielen Dank! Merci auch für die beigefügte Schokolade ;-) !!
 
Ich bin mit dem Axe FX 2 sehr zufrieden! Zur Bedienung: das intuitivste was ich in den letzten 20 Jahren verwendet habe (die Anleitung habe ich bisher auch bei Programmierung von eigenen Sounds nicht gebraucht).
Zum Sound: Ampsimulation ist klasse, SPKR/Mic -Simulation ist sehr gut und detailliert; ich denke für Direkt Recording gibt es heutzutage nichts besseres. Ein Gerät der die heutigen hohen Ansprüche erfüllt!
 
Meine Topteile/Cabs/Mics und die anderen FX-Schätzchen (Pedals, FX-Racks etc..) werden aber trotzdem bleiben...
 
Ich bedanke mich an der Stelle noch mal für den wirklich sehr netten und freundlichen Kontakt!
 
Schönen Gruß aus Ingolstadt,
Heinz

UNBELIEVABLE, ABSOLUTELY O U T S T A N D I N G !!!!!!!!!!!!!!

Sussi..
the Axe has just arrived, safe and in time..Plugged in.. Afraid for the big hype created around this magic box..

UNBELIEVABLE, ABSOLUTELY O U T S T A N D I N G !!!!!!!!!!!!!!

This piece of gear is the most responsive and dynamic digital device I ever seen in 20 years, I was a tube fan, (even went to gymnasium to carry on the amplis and cabinets late at night!) but now really in some patches (ex abrupto, without tweaking!!!!!!!), if I was blindfolded, I couldn't say now which one is playing. Wonderful!! And I'm only at preset 10..

This is my first hour with the "operating system" but it seem mostly intuitive, It's just as I use it from years ago!! 
What can I say more? I'm completely happy.
...you're Fractally Crazy!!!!!!!! Thank you. Really, for everything.

Only an issue: can you write a safeconduct mail to my apartment block administrator now? 
this will be a long, sleepless night for everybody around me.. :DD

ABSOLUTELY INCREDIBLE! 
MY COLLEAGUES COULDN’T BELIEVE THEIR EARS!  

Hi Jacques,

What can I say about the Axe-Fx II and the Q12A apart from what you probably hear every day: absolutely incredible!

I’ve played two gigs with them and my band colleagues couldn’t believe their ears.

Many thanks and kind regards from Heilbronn,
Bernd

DER SOUND UND DAS SPIELGEFÜHL KANN MIT NUR 
EINEM WORT BESCHRIEBEN WERDEN: UNGLAUBLICH!!!! 

Liebe Sussi & Jacques,
 
Das „Biest“ ist angekommen. Habe es gerade mit Kopfhörern und meiner Les Paul Goldtop ausprobiert und es hat mich umgehauen. Um den Sound und das Spielgefühl mit einem Wort zu beschreiben: UNGLAUBLICH !!!

Ich kann’s kaum abwarten, das Axe mit meinem restlichen Gear (Mesa 2:90 amp, Orange Boxen, etc …) auszuprobieren und bei meinem nächsten Auftritt in Paris am 28. April einzusetzen.

Vielen Dank auch für die Schokolade und den perfekten Service – IHR ROCKT!!!

Liebe Grüße aus der Schweiz;-)
Robert

Bounds of Silence

BRAVO À G66 POUR CETTE QUALITÉ DU SERVICE !!

Bonjour,

L'Ax-FX2 est arrivé sans problèmes dans un délai record, bravo à G66 pour cette qualité du service !!

Un grand merci pour la boîte de chocolats, et ton excellent travail de traduction du mode d'emploi, vraiment très intuitif et pédagogique.

J'attends avec impatience la disponibilité du pédalier.

Très cordialement.

Hervé

DA KAM EIN SCHUB UND KLANG - DAS GEHT GARRRRRRRRRRR NICHT !!!!! - 
OH MANN, WAS HABE ICH MIR DA ANGETAN!

Hallo Jacques,

gestern ist das Teil eingetroffen,ich muss sagen man hat es echt mit Profis zu tun alles super verpackt, danke auch für das „Hüftgold“ als Nervennahrung.
Dann habe ich alles vorsichtig ausgepackt, angeschlossen und in Betrieb genommen.
Aus meinen Genelec Aktivmonitoren kam dann ein Schub und Klang ich dachte das geht garrrrrrrrrrr nicht !!!!!!!
Ich habe nur mal ein paar Presets durchgehört, Unglaublich dieser warme Klang und die Ansprechzeit, Mann oh Mann was habe ich mir da angetan, ich glaube ich muss mein altes Equipment verkaufen.
Da bin ich nur bei den Werkspresets gelandet, was passiert wenn ich erstmal bischen rumspiele, ich werde mich wohl eine Woche einschliessen müssen.

So weit erstmal, vielen Dank und ich glaube es wieder ein Gitarrist glücklich.


Viele Grüße 
Jürgen 

WENN JEMAND DAS WORT KUNDENSERVICE LEBT, 
DANN BIST DU ES - WIRKLICH BEEINDRUCKEND.

 

Hi Jacques,
Super Tipp, hat viel besser geklappt als mit den Meßsockeln. Übrigens, es ist immer wieder unglaublich wie schnell Du einem hilfst oder antwortest. Wenn jemand das Wort Kundenservice lebt, dann bist Du es - wirklich beeindruckend.

Schöne Weihnachten und einen tollen Start ins neue Jahr
Roland

ICH FREU' MICH SO, JETZT ZUR AXE 
FAMILIE ZU GEHÖREN!

fabian horn

Hallo Jacques,

Am Freitag war es dann soweit: Der Axe stand vor meiner Haustür und ich hab mich beim Auspacken gefühlt wie ein kleines Kind zu Weihnachten :-)

Hab vielen Dank auch für die unglaublich liebenswerte Verpackung mit allem Drum und Dran. Es hat riesig Spaß gemacht, sich von all den Innereien des Paketes überraschen zu lassen ;-)

Tja und nun zum Axe:
Der klingt einfach wirklich toll. Dieses Glitzern in den Höhen bei den Clean Sounds oder auch der geile Growl des Recto1 Orange Modern...hach... Und dabei gibt es noch so viel andere gut klingende Amps. Wird wohl ein bisschen dauern bis ich meine Sounds gefunden habe :-)

Innerhalb kurzer Zeit hab ich mich schon ganz gut mit den Grundfunktionen und der Bedienung zurechtgefunden und voller Freude losgespielt (Freitag und Samstag vergingen dadurch auch wie im Flug :-)). Die Möglichkeiten sind natürlich riesig und es wird wohl noch ein bisschen dauern, bis ich das Potential für mich ganz ausschöpfen kann.

Auch die Axe Edit Software hab ich schon ausprobiert und sie gefällt mir auch richtig gut.

Insgesamt möchte ich bei dir und dem ganzen Team für den tollen Service bedanken. Ich habe mich bisher immer gut aufgehoben und informiert gefühlt. Ich finde es toll, wie persönlich der Kontakt zu euch ist, selbst wenn man sich nur über E-Mail verständigt.

Ich freu mich sehr jetzt zur Axe Family zu gehören ;-)

In dem Sinne: Macht weiter so!

Ganz liebe Grüße
euer Fabian

FABIAN AKTUELL

LIVED UP TO ITS REPUTATION ALREADY

Hi Sussi,

A quick email to say THANK YOU to you and all the team at g66. My Axe FX 2 arrived just as promised and exceptionally well packaged.

The gift was a really nice touch and I think just confirms why you have such a good reputation for customer service. I also appreciated the 'Getting Started' guide that you included.

As for the Axe FX 2 itself, it has more than lived up to its reputation already and I've got it all racked up! I have not really scratched the surface of what it can do yet, but have already got it rigged up to my MacBook when working on tracks for my band.

I will definitely be ordering from you again (when the MFC-101 is available) and will certainly be singing your praises based on your efforts to date.

Please keep up the good work.

Kind regards,

Tristan.

EINZIGARTIGER SERVICE, DEN IHR ABFEIERT,
HABE ICH IN DIESER FORM NOCH NIE ERLEBT!

Hallo,

Heute ist das AXE FX2 angekommen Und ich bin mehr als begeistert!

Vielen lieben Dank für den einzigartigen Service, den ihr abfeiert! Das habe ich in der Form noch nicht erlebt und mein Herz geht mit allem zusammen heute echt auf!

Liebe Grüße und ein frohes Fest
Karsten 

DER BANDRAUM IST LEER!!!
ALLES VERKAUFT!

Hallo Jacques

Ich habe den Axe 2 seit ca. 3 Monaten und bin total begeistert!! Früher war ich echt ein Geräte-Junky doch jetzt habe ich kein verlangen nach zusätzlichen Geräten mehr…ich habe ja alles… ;-)

Habe mein Diezel verkauft, Mesa verkauft…ist echt krass!!! Der Bandraum ist Leer!!! Ok, nicht ganz versteht sich, eine kleine schwarze Kiste mit einer 'II' drauf ist noch zu finden ;-).

So das wollte ich noch loswerden ;-).

lg
Tino

MIR FEHLEN DIE WORTE ZU EUREM SERVICE!
IHR MÜSST WELTWEIT DIE EINZIGE FIRMA SEIN, 
BEI DER ES SOWAS NOCH GIBT!

Lieber Jacques,

das neue PSU ist eingetroffen und in fünf Minuten eingebaut wie von Dir beschrieben. Alles funktioniert bestens bis auf ein paar kleine Probleme mit dem MFC Setup. Euer Support hift mir da ja sofort weiter.

Also ich bin ja total begeistert von Eurem Service, mir fehlen die Worte. Ihr müsst weltweit die einzige Firma sein, bei der es so etwas noch gibt. 

Wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag.

Liebe Grüße aus Portugal
Thomas

ERSTE BANDPROBE MIT DEN MATRIX Q12A HAT MICH UMGEHAUEN:
WAS FÜR EIN GITARRENSOUND!

marino-gaudini

Lieber Jacques

Im Nachhinein danke ich dir für die Lieferung der beiden MATRIX Q12A. Gestern war es nun soweit. Die erste Bandprobe mit den beiden „Black Pearls“ ging problemlos über den Kellerboden. Was heisst problemlos? Es hat mich umgehauen. Was für ein Gitarrensound! Auch die Bandkollegen waren sichtlich hin und weg. Die Q12A sind wirklich der absolute Oberhammer. Keine kratzende Töne im oberen Frequenzbereich, die ins Gesicht klirren, - keine pfeifenden Presets mehr, (wenn ich mal ein ungerades mal den Volumenregler an den ATOMICs über die Hälfte aufdrehen musste), - und Leistung ohne Ende. 

Beim ersten Kurztest drehte ich den Gain-Regler mal wie gewohnt in die Hälfte und am AXE FX steht der Output 1 Regler immer so um die „10vor – 5vor“. Danach den Volumenregler an der Gitarre aufgedreht und „WUMMS…“! Wow…, unfassbar, was da einem entgegen kommt. Die Chords lösen sich sauber auf. Die einzelnen Noten sind klar erkennbar. Kein Matsch mehr. Einfach super. So soll es sein.

Die Kombination AXE FX II und Q12A kann ich jedem empfehlen. Hammermässig!

Das Schrägstellen der beiden Q12A habe ich auch gelöst. Dazu habe ich dir ein kleines Filmchen angehängt. Grund; Ein Filmchen sagt mehr aus, als ein paar unter oder überbelichtete Fotos. Es handelt sich um eine Hartholzkonstruktion. Diese Schrägsteller verwenden das vorhandene Ständerloch in der Q12A.

Ich bin wieder einmal voll glücklich und der Meinung, da hat sich jeder Franken gelohnt. 

Ich wünsche dir, - deiner Frau und der ganzen Belegschaft eine ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich weiterhin viel Erfolg und gute Geschäfte.

Liebe Grüsse aus deiner 'Heimat'

Dein Glücksgitarrist
Marino Gaudini

GEILES TEIL - BIN EINFACH NUR GLÜCKLICH:
BIN VOM SOUND BEGEISTERT!

Hallo Jacques,
 
wie in deinem Begrüßungsschreiben angemerkt kommt hier mein Feedback zum erhaltenen AXE. Erstmal danke für eure Überraschung. Merci :-) 
 
Ich bin maßlos überrascht wie extrem gut dieses Teil ist und wie schnell sich sehr gute Ergebnisse erzielen lassen. Natürlich dringe ich nach so kurzer Zeit noch nicht in die tiefsten EDIT-Möglichkeiten vor - aber ich bin jetzt schon glücklich.
 
Ich habe vorher einen ENGL Powerball gespielt mit 4x12 Box (in einer Rockcover-Band ). Effekte kamen aus einem TC G-Major. Ich war stolz auf meinen Clean Sound (Verzerrung war sowieso spitzenklasse aus dem Powerball).
 
Jetzt ist der Clean Sound noch viel besser. Betreibe das AXE mit einer ALTO Fullrange Box (1x12) und ich bin vom Sound begeistert obwohl die ALTO Box nicht zur Premium-Klasse gehört (was wohl erst los ist wenn eine richtig gute Box angeschlossen würde...)
 
Fazit: Geiles Teil - bin einfach nur glücklich. Das war immer mein Wunsch solch ein Setup zu haben, welches so wahnsinnig gut klingt!
 
Viele Grüße und eine schöne Woche.
 
Christian
WEBSITE

nigel

AWESOME FANTASTIC PIECE OF KIT

Hi Sussi,

Just a quick mail to say I did the first gig with the Axe FX2 and it was AWESOME fantastic piece of kit.

I would like to pass on my thanks to all the guys at G66 the support has been second to none.

Best Regards
Nige

Marc-d

Salut Nicolas.

La machine est bien arrivée, hier dans l'après-midi.
Finalement UPS avaient collé 68 livraisons dans la journée à un pauvre gars qui était dépassé…. Il n'avait pas pu faire l'impossible bien entendu.
Certains n'ont aucun respect pour leur prochain.
Il faisait de son mieux et je l'ai remercié.

Mon fiston est très heureux de cette super machine dont nous allons nous servir illico en studio.

Amitiés et à bientôt pour le pédalier :)

Marc
marcdallanese.com
reverbnation.com/marcdallanese
mx3.ch/artist/marcdallanese

AUCH DEN BANDKOLLEGEN IST ES AUFGEFALEN:
SOUND IST GEILER ALS BEI ALLEN TOPS!

Peanuts

Hallo Jacques,

ich kann nur eines sagen " Superklasse ", nicht nur der Sound, sondern auch das programmieren geht so easy das es nicht zu glauben ist. 

Mein Gig am Samstag ist ohne Probleme gelaufen und ich habe nur drei Presets geändert, die anderen sieben waren Werkspresets aber meinen Kollegen ist sofort aufgefallen, dass der Sound geiler ist, also alles Top.

Auch mein Midi-Board und das Volumen-Pedal haben auf Anhieb funktioniert, das ist noch nie dagewesen. Aber die Arbeit beginnt erst, ich möchte die Möglichkeiten vom AXE-FX 2 ja noch mehr ausnützen.

Viele Grüße aus Bayern in den Norden
und nochmals vielen Dank, auch an Jochen

Charly

MAGNIFICO RESULTADO TANTO 
EN ESTUDIO COMO EN DIRECTO

Hola Rául!

Our names are Miguel González ( Maiki ) and Álvaro García ( Gurú ) from Motel Lazarus, and both of us have been using our Fractal AXEs and Matrix Amplification through and through.

Miguel González (Maiki)
I’ve been in the music business for around 25 years now. I’ve played with different bands, recorded 3 albums, toured nationwide... never before did I own a more convenient piece of equipment and from which I could get such good results both live and in the studio. I was endorsed by Bogner and Xotic, great companies with great products, but not as versatile or convenient nor with such good sound quality as both the Fractal AXE and the Matrix GT800 power amp provide..

With my current band, Motel Lazarus, I rehearse with my Standard alongside my Matrix GT800 power amp and a 2x12 FR Cab. In a live environment and for recording my Standard goes straight into the mixing console. I don’t need anything else. Its sound quality is impressive and makes life much easier for the sound guys, but above all I like it when the audience can enjoy a clean, clear, punchy sound at our concerts.

Álvaro García (Gurú)
I’ve been a musician all my life. Since the age of three, when Torrebruno gave me my first nylon-string in a circus (not joking), I have always wanted to devote myself to music.

My influences have always been very eclectic: from the atmospheric sounds of U2, to Iron Maiden, Rage Against The Machine, Queen, Deep Purple…

I started just like everyone else, figuring out by ear as much as I could from my heroes. Soon I encountered a little problem: my small size nylon-string couldn’t make me sound like them even if I really tried. That’s when I started to be interested in searching for other sounds, or rather MY sound.

Actually, as soon as I got a bit older and could save some money, I bought a Korean electric guitar and a multi-effects unit – no amp – to try and figure out those tones that I had been listening to with delays, flangers, and so on.

From then on (and I’ve been in the music business for a few years now) I’ve been able to try out and own guitars, effect pedals and amps from most companies out there. Live I even reached the point of using three amp heads into two 4x12 cabs and about 30 different effect pedals (simultaneously!) through the effects loop and with different routings. To top it all, a guitar synthesizer. Quite a drag, you know.

That’s why I went head on for an Axe-Fx as soon as I learned that such a thing existed. Not only do I save myself the effort of dragging around so much equipment, but on top of it I also get a killer sound. Now I rehearse with an AxeFx into a stereo solid state power amp to a custom 2x12 cab plus a side 1x12 to get a true stereo sound. Live, I go straight into FOH. But, this is for sure, as soon as I can I’ll get myself an Axe-Fx 2 and a Matrix GT1000 power amp (I’ve tried Maiki’s GT800 and I loved it, it fits the Axe-Fx like a glove).

Our Axe-FXs have become an indispensable tool for recording. We have used two Fractal Audio Axe-FXs, a Standard and an Ultra, in our album “Numeros”. The Standard for the most part, up to 90% of the time, and the rest with the Ultra for very particular sounds. Everything straight into the mixing console, using the factory IRs and our producer Iker Piedrafita’s genius, probably the best producer in our country now.

Recording our album “números” 
In the recording process we used the Peavey 5150 model for all the songs. The same patch, we only changed guitars to get different tone nuances. More than 10 different guitars were used in this album. For clean sounds we used an AC 30 sim and a Fender sim. And, naturally, we could get the same sound from the studio in a live environment without any complication whatsoever.

Here you can find a couple of links to our websites and to bandcamp, where our album can be listened to or purchased.


EL SINGLE

YOUTUBE
EL DISCO
FACEBOOK
WEBSITE
TWITTER

I CAN'T WAIT

Good afternoon Sussi.

This is just a thank you message for you and the guys at g66's great service. I've just recieved the Axe FX 2! Though I won't have to time to use it today as i need to make some changes to my studio first, i cannot wait.

If there is anything I need that you sell, expect to hear from me in the future!

Thanks again.

Dan.

J'ai bien reçu l'Axe FX2 cet après midi (UPS, impeccable) et c'est vraiment très bien.

Pour te situer, à la base, c'est plutôt le piano mon instrument d'origine et mon niveau guitaristique est très modeste. Heureusement, les logiciels permettent de retravailler quelques mises en place douteuses, le jeu compte et bien sur en premier lieu, la musique, ce que l'on a à dire avec ses tripes et son coeur, je penses que tu connais ça très bien.

Pour parler de la machine, et ça, tu peux bien sur le réutiliser où tu veux comme témoignage, c'est qu'au premier abord, il y a déjà de quoi faire et si les premiers réglages m'ont semblé classiques (j'ai utilisé Line 6 il y longtemps et Guitar Rig), et bien la différence parait parfois subtile, mais est ABSOLUMENT et RESOLUMENT ENORME, car c'est tout simplement parfait, même des sons clairs sonnent mille fois mieux, on y est et le son vrai, le jeu et le feeling viennent naturellement sous les doigts, alors qu'avant, il fallait en rajouter, avec souvent trop de réverbération histoire de noyer la misère.

C'est donc la grande classe, ensuite, rien que sur les réglages d'usine, on découvre l'exactitude des meilleurs amplis de référence en sons secs, + des effets très puissants, équivalents en qualité et richesse aux bécanes sur lesquelles j'ai bidouillé comme l'Eventide et les Lexicons.

Sur les sons secs, les différents timbres de la guitare sont tributaires de la qualité de l'instrument mais retranscrivent les finesses de réglage. Les distorsions laissent plus de place à la couleur du traitement. Pour les effets les plus puissants, la guitare compte moins, mais dans tous les cas, on ne peut pas dire que ce n'est pas bien, mais simplement que tel son n'a pas sa place dans tel titre ou autre, parce que musicalement ou stylistiquement c'est hors sujet.

Voilà, mon cher Nicolas, +1 utilisateur ultra heureux et ce n'est que la prise en main !!!!
Sinon, mon secteur d'activité est l'illustration sonore pour les librairies musicales, CDM, Universal Music Plublishing, Koka Media, Kosinus, c'est référencé à Jean-Yves RIGO.

Bonnes compositions à toi.

Jean

markus ullrich 1AX8 ist einfach gigantisch!

Hey Jacques,

Nachdem ich bereits stolzer Besitzer des „ur“-AXE-FX war und auch das AXE-FX II seit Erscheinen nutze, hatte ich schon sehr lange auf eine reine Bodenversion gehofft und bereits am Tag der Ankündigung bei G66 vorbestellt. Mein AXE-FX II sollte bleiben, aber eben künftig nur noch im Studio genutzt werden. Für Gigs und Rehearsals jedoch schien das AX8 aber die perfekte Lösung zu sein, die die MFC-Fußleiste mit dem AXE-FX II in etwas abgespeckter Leistung verbindet.

Schien nicht nur so, ist auch so. Ich besitze das AX8 nun seit zwei Monaten, spiele in der Probe direkt über die PA und je nach Bedarf zusätzlich über eine aktive Monitorbox als ergänzende „Abhöre“.
Wer das AXE-FX II kennt braucht keinerlei Einarbeitung und kann sofort loslegen. Die acht Poti für die wichtigsten Einstellungen im Amp fallen zudem sofort positiv ins Gewicht, da man eben nicht mehr ins Menü eintauchen muss, sondern „on the fly“ schnelle Korrekturen vornehmen und abspeichern kann.

Das AX8 ist wie erwähnt gegenüber dem AXE-FX II leicht abgespeckt, allerdings hat man Zugriff auf alle Amps und muss lediglich in den einzelnen Presets etwas Leistung einsparen. Für ein Livesetting reicht das dennoch mehr als aus aus, die wichtigsten Effekte packt man problemlos rein und durch die X/Y-Umschaltung hat man auch die Möglichkeit, in einem einzigen Preset zwischen zwei Amps/Effekteinstellungen hin- und herzuswitchen.

AX8Die beiden ersten Gigs bestand das AX8 mit Bravour. Der Sound war, wie natürlich bereits vom AXE-FX II gewohnt, tadellos. Zum Konzert einfach nur ein Pedalboard (AX8 + Sender + Expressionpedal) mitbringen zu müssen und Platz und Gewicht zu sparen, kann nicht hoch genug bewertet werden.

Der knallharte Roadtest folgte dann bei unserer US/Kanada-Tour. Aus Platz- und Gewichtsgründen habe ich auf ein roadtaugliches Case verzichtet, das AX8 nahm ich bequem im Handgepäck mit ins Flugzeug.

Keine Pedale, keine Endstufe, nur das AX8 und eine Gitarre. Reicht das für eine Tour mit täglich mehr als 1000 Leuten im Publikum aus? Und ob!

Bei allen Gigs habe ich direkt per Output1 FOH angesteuert, den gleichen Sound ließ ich mir auf meinen Monitor legen. Das AX8 am vorderen Bühnenrand platziert, mit Strom versorgt, XLR-Kabel an Output1 (FOH) eingesteckt, Gitarre eingestöpselt – fertig. Der Aufbau dauerte keine Minute, der tägliche Soundcheck ebenfalls nicht länger, der Sound war durchweg glasklar und brillant. septagon

Für das komplette Liveset reichte mir ein einziges (!) Preset aus, welches ich in in vier Scenes (Clean, Crunch, Rhythm und Lead) und 4 Effekten (IA) unterteilt habe. Je nach Scene werden in diesem Preset, Delay, Reverb und Drivepedal zugeschaltet und der jeweilige Amp ausgewählt, als IA stehen Delay, Reverb, Pitch und Chorus zur Verfügung. Wer mehr benötigt, kann natürlich jederzeit zusätzliche Presets erstellen, ich bevorzuge live aber ein simples Setup, sodass ich bei Bedarf schnell Korrekturen vornehmen kann und das Lautstärkeverhältnis dennoch immer passt. Wer die oft kurzen Umbaupausen während diverser Konzerte kennt, wird das zu schätzen wissen.

lanfearthcWährend der kompletten Tour wurde unser Livesound immer gelobt, ich habe nicht ein einziges negatives Wort gehört. Das AX8 arbeitete zuverlässig und ohne das geringste Problem. Ein weiterer Vorteil war natürlich, dass das AX8 von 110 V bis 230 V betrieben werden kann, daher brauchte ich nur einen einfachen Adapter mit USA-Stecker und konnte loslegen.

Positiv anzumerken ist ebenfalls, dass sich das AXE-FX inzwischen rumgesprochen zu haben scheint. Wir hatten zwar einen festen Tourmischer, aber auch die Techniker vor Ort stellten keinerlei Fragen, wenn es darum ging direkt an FOH zu gehen. Meine Anmerkung kein Cab + Mikrofonierung nutzen zu wollen, wurde durchweg abgenickt und nicht hinterfragt, gerade Profis wissen das sogar zu schätzen. Auch die Monitormischer vor Ort sind dankbar, wenn die Bühne nicht von zahllosen 4x12-Cabs beschallt wird, das erleichtert ihren Job und hält den Bühnensound „sauber“.

Für Proben und Gigs im Inland werde ich das AX8 im Pedalboard integriert lassen, sobald Fluggigs anstehen wandert das AX8 aber in mein „Cabin Bag“ und ich habe meinen Sound quasi weltweit zur Verfügung. Das Axe FX II verbleibt bei mir im Studio, das AX8 im Proberaum, mein Wunsch wurde somit voll erfüllt.

Markus Ullrich 
Gitarrist bei Lanfear, Them, Septagon, A Cosmic Trail

www.lanfear.eu
www.facebook.com/thembandofficial
www.septagon666.blogspot.de
www.acosmictrail.bandcamp.com

Dear Sussi,

I didn't get a chance to send you an email yesterday. I would really like to thank you for the clean delivery, the attention to detail you have with the documents and information included and also that you programmed the latest firmware version.

I'm very happy with the quality of the Axe Fx II! A great device that will really help me with my demos, productions and live playing!

Cheers,

Harry

WHAT A MACHINE!!

Hi Sussi!

Just wanted to let you know that I received the Axe and have been enjoying it for the last couple of days! What a machine! Your customer service has been excellent..You don't often get service like that anymore! I do however have one complaint…

You have made me now want an MFC-101! Damn!

Thanks very much again, it has truly been a pleasure to deal with you.

Bryan
www. bryan-smith.com

VALVES ARE HISTORY FOR ME!!!

Hello,
I've been testing axe + matrix GT1000FX these weekend and I can say that valves are history for me!!! Sound is really pretty, warm and cool for my project style, I've been working for years with hi-gain valve amps and as Jochen suggested me, Matrix rack works perfectly with axe unit. 

Thanks for all,
Jordi

FREIZEIT UND HOBBY SOWAS VON 
REICHER GEWORDEN!

helmut

Liebe Leute,

ich glaub ich hab mich schon ein Jahr nicht mehr gemeldet, jetzt ist es mal wieder an der Zeit, denn ich lese gerade den Artikel über Quantum:

 - Fractal Audio ist unglaublich 
 - die freien Updates sind unglaublich 
 - meine Freizeit und mein Hobby sind sowas von reicher geworden

Besten Gruss 
Helmut

SUPERGEIL :-)

riku

Hi Sussi!

Thank You! Supergeil :)

Greetings at the moment from Switzerland...On the road again ;)

You too, take care and have a nice weekend!!

RR

"The ones and zeros were back in the days not the way I thought music and especially guitar playing would end up being. 
Now that it is more or less everyday life why not choose the best tools around, Axe-Fx II. 
Its limitless opportunities makes life really enjoyable both live and in studio. No more cold nights in the bedroom ;)"

 

FAR BETTER SUPPORT THAN I THOUGHT WAS POSSIBLE IN A MODERN WORLD

Hi Sussie!

My wounderful foot controller just gave up!
All the diodes glows red and nothing works.
I dont know if i can find the strengt to live anymore.
I will go on tour next week......now i know, there is no god!

What to do?

Sadly,

//Eric ”Bojen” Bojfeldt

****

I am more in love with you than ever! I must say that this is far better support than i thought was possible in a modern world. 
We play around 150 shows a year, plus session work and recordings. 
I would have been totally stranded without your help.

A funny viewpoint.

There is before and after the introduction of the axe fx unit. I use to have all sort of amplifiers, and a REALLY good sound. Me and my friend Thomas Larsson, who is also a devoted fan and player, use to build our own amps in the 90:s. We are responsible for some 300 guitar rigs among the working players in the nordic countrys, and the states.. 
Nowadays there is you, your crew, and your fantastic product! In a sense, trying your product is pretty much like i imagine getting addicted to heroine is like. It is almost impossible to stop playing. 
What can i do in return for you? Clinics? Demo sessions? whatever, you name it! (I know we are responsible for selling quite few AXE in Sweden already!)

This is truly a happy day! I have a smile on my face!

Thank you!

Love to all!

//Eric ”Bojen” Bojfeldt

DER AXE-FX II  BEGINNT DA, WO DER ULTRA AUFHÖRT!

Hallo Jacques

Der Axe-Fx II hat sich super eingelebt bei mir. Ich habe ja momentan den Ultra und 2er parallel in Bearbeitung, um mein neues Set-Up des 2er mit dem "alten" zu vergleichen. Dabei stelle ich erstens fest, dass ich den Ultra sehr gut ausprogrammiert hatte, und zweitens, dass der 2er eigentlich da beginnt, wo der Ultra aufgehört hat. Ich bekomme auf Anhieb, ohne großartig rum zu patchen, einen Sound hin, der mir schon nach 2 Minuten besser gefällt als dass, was ich im Ultra bis dahin hatte.
 
Bei direktem Vergleich gleicher Komponenten (gleiche Amps, gleiche Boxen, ohne Efx) höre ich die deutlich bessere Umsetzung des 2er im Sound. Alles klingt offener, echter, freier....(und weitere Beschreibungen in diese Richtung). Bei aller Komplexität kommt man wesentlich schneller zum Ziel. Natürlich hlft dabei die langjährige Erfahrung mit dem Ultra. Wenn es ins "Eingemachte" geht, weiß man, wo man drehen kann bzw. hat dann noch mehr Möglichkeiten.
 
Wenn man weiß was man haben will (Grundsound ohne Efx), reicht es jedoch aus, mit dem Amp-Modell und der Boxen -Wahl schon sehr nahe an den Wunschsound zu kommen. Weitere Möglichkeiten gar nicht mitbedacht (Match, IRs)........
 
Also: Für mich ein großer Schritt und eigentlich alles, was man als Gitarrist in Sachen Amp-Sound braucht.

Viele Grüße
Detlev Wabner 

---- rocken auf deutsch: 

HOERGERÄT
FACEBOOK

IT'S ALREADY BLOWING MY MIND !

Hi Sussi,

Just wanted to let you know that the AXE-FX II arrived today safe and sound. It's already blowing my mind! Amazing - just playing through the first few presets was enough to put a huge smile on my face.

I also wanted to say thanks for the chocolates. That was really unexpected and very kind of you - my fiancee thinks this is the greatest customer service ever! :-)

If you need anything doing in terms of demos or videos just let me know. I'd be more than happy to help in any way that I can.

Thanks again,

All the best,
Tom

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok