User Comments

 

DIE NEUE WUNDERKISTE WAR AUF 
ANHIEB EXTREM GUT UND PRÄSENT!

Hallo Jacques,

kurzes Feedback zu den ersten 'zarten' Berührungen mit dem neuen FX-II…

Es kam, wie versprochen, am Freitag an und ich hatte so noch einen Abend, um im Tiefflug einige Presets für unseren Gig am Samstag vorzubereiten.

Hier ein großes Lob an die Ersteller der Factory-Presets, vor allem für die Presets zu den einzelnen Amps – sind tolle Vorlagen! Ich habe mir im Prinzip nur vier vorgefertigte Presets genommen, die Lautstärken etwas angepasst, mein Pedal fürs Wah integriert und fertig war die Laube. Wir hatten einen geilen Gig, die neue Wunderkiste war auf Anhieb extrem gut und präsent und jetzt habe ich Zeit, mich mehr in die Tiefen zu begeben.

Klanglich, nach meinem Gefühl, eine echte Verbesserung, vor allem bei einer Situation, die ich bisher hatte. Bei der Verwendung der Endstufensimulation („SAG“) im Preset und dann im Solo, des Halstonabnehmers bei Paula und Strat auf der Tiefen E- und A-Saite. Nicht mehr mumpfig, wie vorher, sondern viel definierter und knackiger. Klasse und bald mehr….

LG
Klaus

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok