• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Matrix Q12 / Q12a

GITARRISTEN-WUNSCH

Nachdem bei Matrix Amplification zahlreiche Anfragen von Gitarristen eingingen - mit dem Wunsch die klanglichen Vorzüge der beliebten CFR12 (passiver Monitor in Wedgebauweise) auch in aktiver Form und als klassisches 1x12" Cab anzubieten – war die Entwicklung des Q12a eine überzeugende Antwort.

ZWEI SOUNDQUELLEN - EIN SOUND

Ziel war ein System zu entwickeln, welches in der Lage ist sowohl die Verstärker- als auch die Lautsprechersimulationen über die moderne Modeler wie das Axe-Fx II verfügen, entsprechend hochwertig wiedergeben zu können. In einer perfekten Welt sollten Gitarristen in der Lage sein, in einer Studioumgebung auch mit Kopfhörern oder Studiomonitoren Sounds zu erstellen und dabei sicher sein, dass diese Sounds auch genau so auf der Bühne funktionieren (und klingen). Bei größeren Gigs, bei denen das Singal auch gleichzeitig zur PA geht, sollte sich der Gitarrist darauf verlassen können, dass der Sound im Publikum mit 'seinem Bühnensound' identisch ist.

FULL RANGE - FULL RESPONSE

Bei klassischen Gitarren Boxen wird der Klang der Modeler immer verfärbt - die Speaker drücken dem Sound durch den eingeschränkten Frequenz-Bereich ihren eigenen Charakter auf. Matrix bringt mit der Q12a eine solch transparente Wiedergabe, bei der der Modeler all seine Facetten ausspielen kann.

KOAXIAL IST DAS ZAUBERWORT

Da bei traditionellen Gitarrenspeakern der Frequenzgang eingeschränkt ist, ist es notwendig mit einem Fullrangesystem zu arbeiten. Normalerweise geschieht dies mit einem Lautsprecher, der für die tieferen Frequenzen bestimmt ist und einem zusätzlichen Hochtöner in Hornbauweise, welcher für den Hochtonbereich zuständig ist. Der Nachteil dieses Ansatzes liegt darin, dass der Klang aus zwei Quellen gebildet wird und je nach Standort des Gitarristen zur Box Phasenprobleme auftreten da sich seine Ohren immer in unterschiedlichem Abstand zu den Klangquellen befinden. Nicht so bei einem koaxialen Systems bei dem Hoch- und Tieftöner auf derselben Achse sitzen

ABSTRAHLWINKEL & SWEETSPOT

Im Q12/Q12a sitzt ein 12-Zoll Koaxial-Speakersystem mit einem Abstrahlbereich von 80 Grad, womit ein größerer sogenannter Sweetspot erreicht wird und sich der Sound nicht mehr ständig verändert, wenn man sich als Gitarrist auch auf der Bühne bewegt.

CLASS A/B IST FIRST CLASS

Als Verstärker der aktiven Box Q12a überzeugt das bereits jetzt schon legendäre GM50 Monoblock-Modul, mit welchem überragende Leistungsreserven in hochwertiger Class A/B Technik zur Verfügung stehen, und zwar mit denselben Klang-Eigenschaften wie beim Matrix Aushängeschild, dem GT1000: Ein unverfärbter, kraftvoller Sound mit dem Touch Röhrenfeeling, der auch mit den lautesten Bühnensituationenen buchstäblich mitwächst.

TECHNICAL SPECIFICATIONS

  • Impedance: 8 Ohms
  • Power Handling: 260W RMS - Active
  • Dimensions (mm): 375 H x 455 W x 285 D
  • Connections: GM50 = Combi Input
  • Cabinet = Combi Input + Combi Output
  • Weight: 16.8 kg Active / 15 kg Passive

Q12A Review

pfaelzer-logo

Jörg Kramer is 'Pfalzer' and that's quite something. Sometimes he also tests equipment – just for the fun of it.

Q12a - 7 String

 

Matrix Q12A Demo

 

Q12a

Q12A-single-240

Sales price: € 999.-
Sales price excl. VAT: € 839,50
VAT amount: € 159,50

Q12

Q12A-single-240

Sales price: € 699.-
Sales price excl. VAT: € 587,39
VAT amount: € 111,61

Owner's Manual

cover-grQ12